Auslieferungsstart LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH

(PresseBox) (Solms, ) Mit dem LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. ergänzt die Leica Camera AG, Solms, das Objektivprogramm für die Profikamera LEICA S2 um eine weitere wichtige Brennweite. Nach den Objektiven LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/70 mm ASPH. und LEICA APO-ELMAR-S 1:2,5/ 180 mm ist das Summarit-S 2,5/35 mm ASPH. nun das erste lichtstarke Weitwinkelobjektiv im Leica S-System. Das Objektiv ist ab sofort im ausgewählten Fotofachhandel erhältlich.

Das LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. verfügt umgerechnet auf das Kleinbildsystem (Verlängerungsfaktor 0,8) über einen Bildwinkel entsprechend einer Brennweite von 28 Millimetern. Mit einer Anfangsöffnung von 1:2,5 bietet es eine deutlich höhere Lichtstärke als andere Optiken im Mittelformatsegment und sorgt für eine hervorragende Abbildungsleistung bei allen Blendenöffnungen über den gesamten Einstellbereich. Damit deckt das LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. nicht nur die Bedürfnisse von Landschafts- und Architekturfotografen ab, sondern lässt sich auch im Studio und in der Reportage optimal einsetzen. Die hohe Lichtstärke des Objektivs ermöglicht zudem den gezielten Einsatz von selektiver Schärfe und kommt besonders der gestaltenden Fotografie zugute.

Bei der Entwicklung aller Leica S-Objektive steht die konsequente Ausrichtung auf höchste Bildqualität im Vordergrund. Daher werden beispielsweise spezielle Glassorten verwendet.

Zudem garantiert die von extrem engen Toleranzen geprägte Fertigung die überlegene optische Leistung aller S-Objektive. Vignettierung und Bildfehler wie Verzeichnung oder chromatische Aberrationen sind bei den Objektiven auf ein kaum mehr wahrnehmbares Maß reduziert.

So auch beim LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH., das durch seine aufwändige Bauweise mit elf Linsen in neun Gruppen (darunter zwei asphärische Linsenoberflächen und fünf Sondergläser mit anomaler Teildispersion) und einer Hintergruppenfokussierung für gleichbleibend hohe Abbildungsleistung von Unendlich bis zur Naheinstellgrenze von 55 Zentimetern sorgt. Bereits bei voller Öffnung zeigt das LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. seine herausragenden Leistungsmerkmale: hohe Kontrastwiedergabe selbst bei feinsten Strukturen und eine ausgezeichnete Detailwiedergabe im gesamten Bildfeld.

Wie alle Produkte aus dem Leica S-System zeichnet sich auch das LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. durch ein robustes, langlebiges Design aus. Das Objektiv verfügt über eine stabile Fassung und wurde aufwändig gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Damit ist es auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig einsetzbar.

Das LEICA SUMMARIT-S 1:2,5/35 mm ASPH. ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 4200 Euro erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.