Lawo präsentiert neues Mischpult auf IBC 2010

Weltpremiere auf Stand 8 / C71 - Lawos Radiopult "sapphire"

(PresseBox) (Rastatt, ) Weltpremiere für sapphire, das jüngste Mitglied der Radiomischpultfamilie von Lawo - ein neuer Edelstein, entstanden als Ergebnis aus langjähriger Erfahrung im Broadcast-Markt und Lawos leistungsfähiger und innovativer Entwicklungsabteilung.

Das Radiopult sapphire ist nicht nur ein innovatives Mischpult in einem frischen Design, sondern bietet zugleich attraktive Funktionen basierend auf bewährter Technologie. Die Besucher von Stand C71 in Halle 8 können gespannt sein auf diese neue Konsole, mit der Lawo wieder einmal zeigt, wie man richtig gute Radiomischpulte baut!

Das Unternehmen, das in diesem Jahr seine Gründung vor 40 Jahren feiert, hatte bereits von Beginn an ein offenes Ohr für seine Kunden. Lawo-Produkte zeichnen sich daher durch anwendungsorientierte Funktionalität und userfreundliche Bedienung bei einem vernünftigen Preis aus - zum Nutzen von Kunden und Anwendern.

Lawo AG

Lawo, mit Hauptsitz in Rastatt, ist Spezialist für die Entwicklung, das Design und den Bau von digitalen Mischpulten und Routingsystemen für Hörfunk und Fernsehen sowie Liveanwendungen. Hohe Qualitätsansprüche und innovative Technik verbinden sich mit jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet der professionellen Audiotechnik. Das Unternehmen feiert 2010 sein 40jähriges Jubiläum.

Lawo entwickelt und baut digitale Audiomischpulte für Sende-, Broadcast-, Produktions- und Liveapplikationen zusammen mit der entsprechenden Software. Außerdem bietet Lawo Kreuzschienensysteme und Audionetzwerke sowie Projektierung an und tritt am Markt als Generalunternehmer für Hörfunk-Übertragungswagen auf. Unsere Dienstleistungen beinhalten auch Anwenderschulungen und Wartung. Dieses hohe Maß an fachlicher Kompetenz garantiert umfassenden Support für Lawo-Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.