Innovason verlagert Endmontage nach Rastatt

Eclipse-Pulte werden nun bei Lawo gebaut

(PresseBox) (Rastatt, ) Seit Ende Juli 2010 werden die Mischpulte des französischen Herstellers von digitalen Live-Systemen, Innovason, in den neuen, hochmodernen Fertigungshallen der Lawo AG gefertigt. Mit der Endmontage seiner Eclipse-Pulte in Rastatt reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach seinem neuesten Produkt.

Durch die Verlagerung der Fertigung zum Rastatter Mischpulthersteller Lawo können die Innovason-Pulte nun schneller und effizienter als in der Produktionsstätte im bretonischen Plougoumelen gebaut werden. Neben den Produktionsanlagen, an denen auch die Bauteile der hochwertigen Lawo-Pulte entstehen, trägt das Knowhow der gut ausgebildeten Fachkräfte von Lawo dazu bei, die hohe Qualität der ausgelieferten Produkte sicher zu stellen und noch zu steigern.

Hierbei kommt nicht nur modernste Technik zum Einsatz, sondern auch der reiche Erfahrungsschatz der Mitarbeiter, die den Erfolg von Lawo seit 40 Jahren garantieren.

Innovason

Innovason mit Sitz in Plougoumelen (Bretagne, Frankreich) verkaufte die ersten digitalen Audio-Snakes und war die erste Firma, die volldigitale, hochwertige Live-Mischpulte baute. Seit 1993 ist das das Unternehmen im Bereich Live-Sound aktiv und genießt weltweit einen guten Ruf für seine robuste digitale Mischpulttechnologie für Live-Anwendungen. 2009 brachte Innovason das Mischpult Eclipse auf den Markt und hat damit technologisch wieder eine Führungsrolle bei Live-Pulten übernommen. Innovason hat sich dem Anspruch verpflichtet, durch Spitzentechnologie höchste Standards im Bereich Audio zu bieten und zugleich Produkte herzustellen, die auch die anspruchsvollsten Kundenanforderungen erfüllen.

Lawo AG

Lawo, mit Hauptsitz in Rastatt, ist Spezialist für die Entwicklung, das Design und den Bau von digitalen Mischpulten und Routingsystemen für Hörfunk und Fernsehen sowie Liveanwendungen. Hohe Qualitätsansprüche und innovative Technik verbinden sich mit jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet der professionellen Audiotechnik. Das Unternehmen feiert 2010 sein 40jähriges Jubiläum.

Lawo entwickelt und baut digitale Audiomischpulte für Sende-, Broadcast-, Produktions- und Liveapplikationen zusammen mit der entsprechenden Software. Außerdem bietet Lawo Kreuzschienensysteme und Audionetzwerke sowie Projektierung an und tritt am Markt als Generalunternehmer für Hörfunk-Übertragungswagen auf. Unsere Dienstleistungen beinhalten auch Anwenderschulungen und Wartung. Dieses hohe Maß an fachlicher Kompetenz garantiert umfassenden Support für Lawo-Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.