Von Finalisten und Siegern: LASERLINE punktet erneut bei der Ausbildung

(PresseBox) (Berlin, ) Das Berliner Druckzentrum LASERLINE steht erneut für seine Ausbildungsleistungen im Mittelpunkt. Zum einen gelang dem Unternehmen der Sprung zu den Finalisten als "Ausbildungsbetrieb des Jahres" des Druck & Medien-Awards. Zum anderen zeigte LASERLINE ganz praktisch sein Können: Bereits zum zweiten Mal kommt in diesem Jahr (nach 2008) Deutschlands bester Azubi des Fachbereichs Mediengestaltung aus dem Berliner Druckzentrum: Mediengestalterin Tanja Giebner erzielte bei der Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer bundesweit das beste Ergebnis und erreichte 97 von 100 Punkten. Mit diesem Traumergebnis setzte sich die 24-Jährige gegen hunderte angehende Mediengestalter aus ganz Deutschland durch.

Dass die Ausbildung gut für Tanja Giebner lief, war bei LASERLINE längst klar. Dass es allerdings für einen ersten Platz auf dem bundesweiten Treppchen reichen würde, damit hat eigentlich niemand gerechnet. "Wenn das ein Azubi schon mal geschafft hat, ist es nicht besonders wahrscheinlich, dass es gleich wieder passiert", sagt LASERLINE-Personalchef Christian Luther. Doch der Erfolg der 24-jährigen Mediengestalterin kommt nicht von ungefähr. Seit Jahren verbessert und verfeinert LASERLINE sein Ausbildungskonzept für die jungen Berufseinsteiger, denn das Druckunternehmen bildet hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus und braucht stets hoch qualifizierte Leute.

Auch in diesem Jahr hat der Betrieb einiges dazu getan, um dieses Resultat zu ermöglichen, denn LASERLINE unterstützt seine Azubis in vielerlei Hinsicht. Zum einen gibt es ein ausgeklügeltes Prämiensystem, mit dem gute Leistungen der Auszubildenden während der gesamten Lehrzeit honoriert werden. Außerdem gibt es interne Wettbewerbe für Projekte und zahlreiche Seminare, an denen die Azubis teilnehmen können. Dies fördert zum einen die Teamfähigkeit für die Projektarbeit, zum anderen die fachlichen Kenntnisse. "Darüber hinaus arbeiten unsere Azubis sehr selbstständig", betont Personalchef Luther. Und die Praxis ist meist der beste Lehrmeister. "Es ist die Kombination aus eigenen Ehrgeiz und der betrieblichen Unterstützung, die solche Ergebnisse möglich machen."

Der Ehrgeiz, zu den Besten zu gehören, gilt nicht nur für die Auszubildenden, sondern für das ganze Unternehmen. Bei zahlreichen Wettbewerben schaffte es LASERLINE in diesem Jahr ins Spitzenfeld. Neben dem Gewinn des Mittelstandspreises kann das Unternehmen auch auf eine äußerst erfolgreiche Teilnahme beim Druck & Medien-Award zurückblicken. Dort glänzte LASERLINE in Ausbildungsfragen und gehörte zu den fünf Finalisten, die sich um den Titel "Ausbildungsbetrieb des Jahres" am Ende gegen Dutzende Wettbewerber durchgesetzt hatten.

LASERLINE Druckzentrum Berlin GmbH & Co. KG

LASERLINE ist ein innovatives Unternehmen der Druckindustrie mit mehr als 170 Mitarbeitern in Berlin-Mitte und Bremen. Das Unternehmen ist auf Geschäfts- und Werbedrucksachen spezialisiert und betreut über hunderttausend Kunden im In- und Ausland. LASERLINE produziert im klassischen Offset- und Digitaldruck auf dem jeweils modernsten Stand der Technik und bietet Drucksachen von der Vorlagenherstellung bis zur Veredelung aus einer Hand. Millionen Produkte sind bei LASERLINE online bestellbar. Das 1997 gegründete Unternehmen ist im Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement sowie nach ProzessStandard Offsetdruck zertifiziert.

Mehr Informationen finden Sie unter www.laser-line.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.