Ansturm auf KWL-Anlagen: 1800 Besucher zum Weltwassertag

KWL öffnete zum Internationalen Tag des Wassers drei ihrer größten Anlagen für Besucher

(PresseBox) (Leipzig, ) Ansturm auf die Anlagen der KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH: Knapp 1800 Besucher haben sich zum KWL????Wassertag am Sonntag, dem 22. März 2009, am Wasserturm Probstheida, im Klärwerk Rosental und der Kläranlage Markkleeberg über die Facetten der Trinkwasserver???? und Abwasserentsorgung in Leipzig und der Region informiert. Die KWL hatte anlässlich des Internationalen Tag des Wassers drei seiner größten Anlagen für Besucher geöffnet und gab dort interessante Einblicke in die Arbeit des Unternehmens. "Das Interesse der Menschen aus Leipzig und Umgebung war enorm und größer als angenommen. Wir werden nicht zuletzt deshalb in diesem Jahr noch weitere Möglichkeiten für einen Blick hinter die Kulissen der KWL geben", sagte KWL????Unternehmenssprecher Jarno Wittig.

Aufgrund des großen Andrangs konnten längst nicht alle Details der Anlagen gezeigt werden. Die KWL macht deshalb ausdrücklich auf Gruppenführungen aufmerksam, die das ganze Jahr über im Klärwerk Rosental und im Wasserturm Probstheida buchbar sind. Außerdem weist das Unternehmen auf weitere Angebote in diesem Jahr hin: So findet am 6. September 2009 ein Tag der offenen Tür im Klärwerk Rosental und eine Woche später ein Tag der offenen Tür im Wasserwerk Naunhof 2 statt. Der Eintritt ist auch hier wieder frei.

Hintergrund: Tag des Wassers

Die Vereinten Nationen haben 1992 den 22. März zum Tag des Wassers erklärt. Seit 1993 findet er jährlich statt. Der Jahrestag soll auf die Bedeutung des Wassers als wichtigstes Lebensmittel aufmerksam machen. Pro Tag verbraucht jeder Deutsche durchschnittlich 125 Liter Wasser. 1,2 Milliarden Menschen haben weltweit dagegen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Der Weltwassertag 2009 stand daher unter dem Leitthema "Grenzübergreifende Wasservorkommen".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.