KW erneut als Serienpartner der WTCC aktiv

(PresseBox) (Fichtenberg, ) KW erneuert die Partnerschaft mit der FIA Tourenwagen- Weltmeisterschaft WTCC. Auch in dieser Rennsaison wird der Fahrwerksspezialist KW mit seinem Logo als offizieller Serienpartner bei allen Rennen an den Front- und Hecknummerntafeln sämtlicher Fahrzeuge zu sehen sein. Auf Postern, im Newsletter und auf Flyern ist das KW-Logo ebenfalls vertreten.

Für den weltweit erfolgreichen Fahrwerkhersteller KW ist die WTCC ein idealer Partner, weil die Fahrzeuge sehr nah an den jeweiligen Straßenversionen aufgebaut sind. So bietet die Rennserie die optimale Plattform, denn KW hat sich sowohl im Motorsport als auch im Straßenverkehr einen Namen als Premium-Fahrwerkhersteller erarbeitet. Das gewonnene Knowhow aus dem Motorsport fließt bei KW direkt in die Entwicklung der Fahrwerkslösungen für den Straßenverkehr ein. So bringt KW Rennsporttechnik auf die Straße. Dies beweist nicht nur die umfangreiche Produktpalette an Fahrwerkslösungen für jeden Einsatz, die für jeden Kunden und jeden Anspruch die perfekte Lösung bietet. Auch der firmeneigene 7-Post-Fahrdynamikprüfstand ist Beleg für die professionelle Entwicklungsarbeit von KW.

Mit 400 Millionen Zuschauern gehört die FIA Tourenwagen-WM zu den erfolgreichsten Rennserien weltweit. Auf vier Kontinenten müssen die Fahrer ihr Können unter Beweis stellen und dabei auf elektronische Assistenzsysteme verzichten. Fahrerisches Talent und die Zuverlässigkeit des Materials stehen deshalb im Fokus der WTCC. Das nächste Rennen findet am 23. Mai im italienischen Monza statt. Die Saison endet am 21. November 2010 im chinesischen Macao.

Nähere Informationen zum breit gefächerten Programm der KW automotive GmbH mit Fahrwerksfedern, Dämpfern, Stabilisatoren, Sportund Gewindefahrwerken sowie die Anwendungslisten gibt es im Internet unter www.kwsuspensions.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.