Verfahrensplattform Holzernte ab 1. August online

Neue Informationsplattform für Waldbesitzer, Unternehmer und Forstpraktiker

(PresseBox) (Groß-Umstadt, ) Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) stellt am 1. August die neu entwickelte Verfahrensplattform Holzernte online. Diese Plattform entstand in Zusammenarbeit der Fachhochschule Erfurt und des KWF - mit Förderungen des Holzabsatzfonds. Jeder Interessierte kann sich dann auf "www.holzernte.net" detailliert über alle gängigen Arbeitsverfahren in der Holzernte informieren. Dabei wurden Klein- und Kleinstprivatwald besonders berücksichtigt.

Eines der Ziele von www.holzernte.net ist es daher auch, Waldbesitzern zu zeigen, wo sie - mit entsprechenden Kenntnissen und mit eigener Motorsäge oder eigenen Maschinen - selbst im Wald Hand anlegen können.

Die Plattform informiert eingehend über Fragen der Unfallverhütung, des Arbeitsschutzes und der Ergonomie. Ebenso können Informationen zur Wirtschaftlichkeit eines Verfahrens und der einsetzbaren Forsttechnik abgerufen werden.

Das zum Bestand und Gelände passende Arbeitsverfahren wird über ein Auswahlverfahren bestimmt. Dafür sind lediglich Angaben zur Baumart, zur Dimension der zu erntenden Bäume und zur Hangneigung notwendig. Es werden dann nur noch die geeigneten Verfahren angezeigt. Wie pfleglich und schonend diese Holzernteverfahren für Boden und Bestand sind, ist anhand der drei Farben einer Ampel ganz schnell erkennbar. Das gewünschte Holzernteverfahren kann aber auch über eine Gesamtliste ausgewählt werden.

In mehreren Tabellenblättern können die ausgewählten Holzernteverfahren miteinander verglichen werden. Dabei wird auf die naturalen Rahmenbedingungen, erforderliche Erschließungsmaßnahmen und die Holzerntekosten pro Festmeter hingewiesen. Aber auch Umweltverträglichkeit, Arbeitsschutz und Wirtschaftlichkeit der Verfahren werden bewertet.

Im Rahmen dieser Plattform steht die stoffliche Holznutzung im Vordergrund. Einen vollständigen Überblick der aktuellen Holzernteverfahren - einschließlich Sturmholzaufarbeitung und Energieholzgewinnung - bietet die bekannte Holzernte-CD des KWF.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.