"Management der Ressource Wasser"

KTBL-Tage vom 21. bis 22. März 2012 in Hannover

(PresseBox) (Darmstadt, ) Das Ackerbaujahr 2011 veranschaulichte die große Bedeutung des Faktors Wasser in dem sensiblen Gefüge von Wachstum und Ertrag: Menge, Zeitpunkt und räumliche Verteilung entsprachen dabei nicht den Erwartungen der Landwirtschaft. Dies versetzte - zusammen mit der extremen Herbsttrockenheit in vielen Regionen Deutschlands - die Landwirte in Sorge. Regen und Trockenheit sind nicht zu beeinflussen. Um gute und sichere Erträge im Ackerbau zu erwirtschaften, bedarf es daher geeigneter Strategien, die schwankende Größe Wasser optimal auszunutzen. Der Umgang mit einem Überschuss oder Mangel an Wasser steht daher im Mittelpunkt der KTBL-Tage 2012 "Management der Ressource Wasser", die am 21. und 22. März 2012 in Hannover stattfinden.

In den 16 Vorträgen werden ausgehend von den Herausforderungen, die sich aus dem Klimawandel für den Pflanzenbau ergeben, zukunftsorientierte Lösungsansätze vorgestellt. Es werden sowohl Wege betrachtet, die sich in der Vergangenheit oder in anderen Ländern bewährt haben, als auch neue Entwicklungen in den Bereichen Pflanzenzüchtung, Bodenbearbeitung, Bestandesführung, Bewässerungs- und Drainagetechnik sowie Bodenschutz betrachtet.

"Die KTBL-Tage 2012 bieten allen Akteuren in der Landwirtschaft eine Plattform für den aktiven Wissensaustausch, Information und Diskussion über zukünftige Entwicklungen im Ackerbau", erklärt KTBL-Präsident Prof. Dr. Thomas Jungbluth.

Weitere Informationen zum Programm der KTBL-Tage 2012 und zur Anmeldung gibt es unter www.ktbl.de in der Rubrik "Veranstaltungen".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.