KÜS: Trend-Tacho prognostiziert Anstieg bei Neuwagenkäufen und jungen Gebrauchten

(PresseBox) (Losheim am See, ) .
- Kaufabsichten grundsätzlich eher gering
- Gebrauchtwagenkäufer signalisieren Trend zu jungen Fahrzeugen und erhöhter Ausgabenbereitschaft
- Gültige positiv bescheinigte Hauptuntersuchung wichtiges Kriterium für Gebrauchtwagenkäufer

Der aktuelle KÜS Trend-Tacho zeigt gegenüber dem Vorjahr große Änderungen bei der Frage nach den geplanten Fahrzeugkäufen auf. Zwar hat die Kaufabsicht generell etwas abgenommen, aber fast die Hälfte aller Kaufwilligen plant einen Neuwagenkauf in den nächsten sechs Monaten. Jeder Fünfte will sich einen Gebrauchtwagen anschaffen. Das war vor Jahresfrist nahezu umgekehrt. Aktuell geht der Trend beim Gebrauchtfahrzeug auch zum jungen, teuren Fahrzeug aus dem Mittelklassesegment, weg vom Kleinwagen. Hier ist das Resultat des KÜS Trend-Tacho ebenfalls komplett anders als im Jahr davor.

Von 9 auf 8 % geringfügig gefallen, ist die Anzahl der vom KÜS Trend-Tacho befragten Autofahrer, die im nächsten halben Jahr einen Fahrzeugkauf planen. Also kein Grund zum Jubeln. Interessant wird es aber, wenn es um die Frage Neu- oder Gebrauchtwagen geht. Hier zeigt sich gegenüber dem Vorjahr ein komplett anderes Bild. Wollten 2010 nur 28 % der Befragten Neuwagen erwerben, so sind es in diesem Jahr 46 %. Genau umgekehrt ist der Trend bei den Gebrauchten. Dafür wollen nur noch 21 % investieren, im Gegensatz zu starken 55 % Kaufwilligen im Vorjahr.

Jung soll der Gebrauchte sein und er darf auch etwas kosten. 53 % suchen ein gebrauchtes Fahrzeug bis zwei Jahre, 2010 waren es 24 %. Nur noch 15 % wollen ein Auto, das älter ist als fünf Jahre, im Vorjahr waren es hier noch 20 %. 24 % der vom KÜS Trend-Tacho Interviewten nehmen bis 15.000 Euro in die Hand für den Gebrauchtwagenkauf, 19 % waren es 2010. Noch stärker ist der Unterschied bei Gebrauchtwagenpreisen über 20.000 Euro. Hier würden aktuell 21 % der Befragten investieren, im Vorjahr waren es nur 4 %. Gewonnen im Ranking der Fahrzeugsegmente bei Gebrauchten hat die Mittelklasse mit 41 % gegenüber 25 % im Vorjahr, Verlierer sind die Kleinwagen mit aktuell 6 % Kauflustigen gegenüber 33 % bei der letztjährigen Befragung.

Wenn es um die Wunschmarke bei gebrauchten Automobilen geht, liegt Volkswagen mit 24 % vor Audi mit 18 %, es folgen Mercedes Benz mit 12 %, dann Kia, Opel und BMW mit je 9 %. Etwas geändert hat sich auch die Vorliebe für die Antriebsart. Zwar wollen laut KÜS Trend-Tacho aktuell immer noch 53 % einen Benziner, das sind 10 Prozentpunkte weniger als im vergangenen Jahr. Beim Diesel ist es umgekehrt, hier ging die Zahl der Befürworter von 23 % in 2010 hoch auf 44 % bei der aktuellen Umfrage.

Bei der Frage, wo ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft werden soll, gewinnen klar die Gebrauchtwagenportale im Internet dazu. Von 11 auf 27 % stieg ihr Anteil gegenüber der letztjährigen Befragung, bei den Markenhändlern ging es von 35 auf 44 % hoch, bei den Gebrauchtwagenhändlern von 28 auf 35 %.

Eine gültige, neue Hauptuntersuchung beeinflusst laut aktuellem KÜS Trend-Tacho bei 70 % der Kaufwilligen die Entscheidung positiv, nur für 9 % spielt sie keine Rolle. Für Peter Schuler, den Bundesgeschäftsführer der KÜS, ist dies ein positiver Aspekt in Sachen Verkehrssicherheit auf unseren Straßen.

Die Entwicklung im Automobilhandel beurteilt Peter Schuler trotz grundsätzlich schwacher Nachfrage positiv: "8 % potenzielle Fahrzeugkäufer für das kommende Halbjahr sind nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln. Allerdings geht der Trend zum Neuwagen und zum jungen und hochpreisigen Gebrauchten. Das ist eine positive Entwicklung, die den Handel hoffen lässt. Ob sich hier die Aktion mit der Abwrackprämie bemerkbar macht - darüber darf trefflich spekuliert werden."

Befragt werden beim Trend-Tacho von KÜS und kfz-betrieb Autofahrer/-fahrerinnen in Deutschland. 1.000 Personen werden im Rahmen einer repräsentativen Zufallsauswahl in einer telefonischen Ermittlung befragt. Die Durchführung geschieht durch das renommierte Institut BBE Automotive GmbH i. Gr. in Köln.

Den kompletten Trend-Tacho findet man unter www.trend-tacho.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.