KÜS-Kompetenz bei der Tuning Expo in Saarbrücken

Die KÜS als "Statthalter" von TUNE IT! SAFE! auf der Messe / Tuning-Forum der KÜS gut besucht

(PresseBox) (Losheim am See, ) Die Tuning Expo in Saarbrücken gehört zu den großen und wichtigen Tuning-Messen in Deutschland. Bereits seit einigen Jahren ist die KÜS dort mit einem Messestand vertreten und bestreitet auch das KÜS-Tuning-Forum - die Prüfingenieure beantworten auf der Hauptbühne der Messe Fragen der Besucher. Außerdem fungiert die KÜS auf der Messe als "Statthalter" der Initiative TUNE IT! SAFE!

Die Messe Tuning Expo in Saarbrücken ist inzwischen neben der Tuning World Bodensee und der Motor Show Essen zu einer der meist besuchten Veranstaltungen in Deutschland geworden - wenn es um die Veredlung von Fahrzeugen geht. Auch in diesem Jahr waren die Messehallen bis zum letzten Platz mit Ausstellern und Vertretern der Tuning-Clubs belegt. Mitten drin platziert war der Messestand der KÜS, an dem ein reges Kommen und Gehen herrschte. Die Tipps und Ratschläge der KÜS-Prüfingenieure waren sehr gefragt und in vielen Fällen konnte schnell und unkompliziert geholfen werden. Gefragt waren bei den Besuchern aus ganz Deutschland auch die Kontaktdaten der KÜS-Partner an ihrem jeweiligen Heimatort, viele wollten bei den Prüfingenieuren dort weitere Informationen einholen. "Der Kontakt mit den Tuning-Fans im Sinne der Verkehrssicherheit ihres Fahrzeuges steht bei diesem Messeeinsatz ganz oben an für die KÜS", so KÜS-Bundesgeschäftsführer Peter Schuler. Er zeigte sich erfreut über die positive und weiter steigende Resonanz, die der Einsatz der KÜS auf der Tuning Expo inzwischen hat.

Das Highlight der Messe war das KÜS-Tuning-Forum. Auf der Hauptbühne beantwortete KÜS-Prüfingenieur Thomas Schuster Fragen aus dem Publi­kum. Moderiert wurde die mehrfach an den Messetagen stattfindende Fragerunde von der Kult-Moderatorin Lina van de Mars, bekannt aus den Fernsehserien "Tuning TV" und "Die Autoprofis". Die KÜS stellte hier vor großem Publikum ihre Kompetenz in Sachen Änderungen am Fahrzeug unter Beweis.

Die Initiative TUNE IT! SAFE! war ebenfalls durch die KÜS auf der Tuning Expo in Saarbrücken vertreten. Diese Aktion, der u. a. das Bundesverkehrs­ministerium, der DVR, die Automobilverbände und die Polizei angehören, wirbt für sicheres Tuning. Der Polizei-Scirocco, platziert im Eingangsfoyer der Messe, war auch in Saarbrücken ein Blickfang und führte zu vielen Nachfragen nach der Aktion TUNE IT! SAFE! Das Messeteam der KÜS gab auch hierzu Auskunft und weckte das Interesse an der Initiative.

Die Tuning Expo in Saarbrücken wird für die KÜS auch im nächsten Jahr wieder eine wichtige Kontaktbörse für die Tuning-Fans aus ganz Deutsch­land sein, soviel ist nach der überaus positiven Resonanz in diesem Jahr sicher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.