Kübler-Drehgeber mit ATEX-Zulassung:

Sicherheit in explosiver Umgebung bei Staub und Gas

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen,, ) Der neue, speziell für Getriebemotoren entwickelte Drehgeber von Kübler passt selbst unter enge Lüfterhaube, entspricht sowohl innerlich als auch äußerlich höchsten Ansprüchen und bietet alle Möglichkeiten für einen perfekten Anschluss. Seine Wirtschaftlichkeit verhilft dem Anwender zu optimierten Prozessen, seine Robustheit sorgt für sichere Funktion auf Dauer. Selbstverständlich ist er auch für Auslandseinsätze bestens vorbereitet.Die speziell für Getriebemotoren optimierte Drehgebertechnologie kombinierte Kübler mit einer innovativen Integrationslösung für eine fachgerechte Montage und einen optimalen Anschluss. „Form follows function“ lautete die Devise von der Konstruktion bis zur passenden Verbindungstechnik. So ließen sich alle erforderlichen Voraussetzungen für einen komfortablen Einbau, eine perfekte Fixierung und einen dauerhaften Anschluss realisieren. Dies reicht von den technischen Spezifika bis hin zu Konformität, Normen und Vorschriften - und zwar angefangen beim Drehgeber mit tangaxialem Kabelausgang bis hin zum eingesetzten Kabel und dem Spezialstecker für Lüfterhauben. Letztlich führt die Realisierung des Integrationskonzeptes zu optimierten Produktionsprozessen beim Antriebshersteller, da entsprechende Vormontagen-Bauteile eine effizientere Fertigung des Endproduktes ermöglichen.
Bereits grundsätzlich hilft der neue Hohlwellengeber, Platz zu sparen. Aber nur eine intelligente Integrationslösung stellt sicher, dass das Gerät auch richtig eingebaut wird. Hierfür entwickelte Kübler eine Methode, die den Drehgeber in dem sehr engen Raum innerhalb des Gehäuse des Getriebemotors unterbringt und korrekt fixiert. Dafür sorgen exakt abgestimmte Befestigungs-Sets, ein spezielles Gebergehäuse sowie der eigens dafür entwickelte, extrem kompakte M23-Winkelstecker, der sich direkt am Motorgehäuse befindet und nicht wie üblich am Drehgebergehäuse.
Solche Lösungen sparen Geld, weil kein zusätzliches Gehäuse nötig ist, und gewinnen Zeit, weil nicht erst das Gehäuse des Motors entfernt werden muss, um den Drehgeber überhaupt anschließen zu können. Gleichzeitig wird die Qualität der Motorleistung erhöht, weil die richtige Fixierung und der optimale Schutz des Drehgebers sicherstellen, dass keine äußeren Einflüsse die Funktionstüchtigkeit beeinträchtigen.
Ein weiteres wichtiges Kriterium für exportorientierte Anwender sind die UL-Zertifizierungen des Gebers und des dazu passenden Schleppkettenkabels. Denn damit sind die Geräte auch für den Einsatz auf dem US-amerikanischen Markt zugelassen. Die Geber sind überdies auch in einer Explosionsschutzvariante für die niedrigen Schutzzonen 2 und 22 zu haben.

Kübler Group - Fritz Kübler GmbH

Die Kübler Gruppe gehört heute zu den weltweit führenden Spezialisten in der Positions- und Bewegungssensorik, Funktionalen Sicherheitstechnik, Zähl- und Prozesstechnik sowie der Übertragungstechnik.

Gegründet im Jahre 1960 von Fritz Kübler, wird das Familienunternehmen heute in der zweiten Generation von Gebhard und Lothar Kübler geleitet. Neun internationale Gruppenmitglieder und Vertretungen in über 50 Ländern bieten Produkt-Know-how, Service und Beratung weltweit vor Ort.

Innovative Produkt- und Branchenlösungen sowie Lösungen für Funktionale Sicherheitstechnik und ein hoher Servicegrad sind Gründe für unseren weltweiten Erfolg. Die strikte Qualitätsorientierung sorgt für höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte im Feld.

Weltweit über 480 engagierte Menschen ermöglichen diesen Erfolg. Sie sorgen für Vertrauen der Kunden in unser Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.