KRONES bleibt auf Wachstumskurs

(PresseBox) (Neutraubling, ) Beim Auftragseingang verzeichnete der Spezialist für Getränkeabfüllanlagen und Verpackungsmaschinen aus Neutraubling bei Regensburg in den ersten drei Quartalen mit 1.341,6 Mio. Euro ein Plus von 11,8 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Bestellungen in Höhe von rund 120 Mio. Euro erhielt der Konzern allein auf der drinktec, der internationalen Leitmesse der Getränkeindustrie, die im September in München stattfand. Auf der drinktec hatte KRONES eindrucksvoll seine führende Position im Markt und im Bereich Innovationen präsentiert.

Beim Umsatz liegt KRONES nach neun Monaten mit 1.207,1 Mio. Euro um 8,7 % über den Zahlen des Vorjahreszeitraums. Auch beim Auftragsbestand, der zum Stichtag 30. September 783,5 Mio. Euro betrug, wurde der Vorjahreswert um 11,3 % übertroffen.

Aufgrund des andauernden und verschärften Preiskampfes blieb KRONES beim Gewinn nach Steuern für die ersten neun Monate mit 45,4 Mio. Euro um 2,6 % unter dem Vorjahreswert. Dennoch geht das Unternehmen davon aus, das Geschäftsjahr 2005 durch ein starkes viertes Quartal mit einem gegenüber dem Vorjahr leicht verbesserten Jahresüberschuss abzuschließen.

Die Zukunft betrachtet KRONES mit Zuversicht. Der Innovationsführer ist strategisch und von den Geschäftsprozessen her sehr gut aufgestellt. Die Märkte wachsen und in den Bereichen Kunststoff, Aseptik und Prozesstechnik liegen weitere Potenziale. Unvorhersehbar ist allerdings die weitere Entwicklung im Wettbewerbsumfeld. Mit der Übernahme von Simonazzi durch die Tetra Laval/Sidel-Gruppe hat der über den Preis geführte Kampf um Marktanteile eine neue Dimension erreicht.

KRONES wird alle Maßnahmen ergreifen, die zu einem fairen Wettbewerb und einem vernünftigen Preisniveau zurückführen - davon ausgehend, dass auch die Wettbewerber letztendlich positive Ergebnisse erzielen wollen. Bei nachlassendem Preisdruck kann KRONES aufgrund seiner hohen Produktivität und Rentabilität zudem gestärkt hervorgehen.

Diese Presseinformation sowie den vollständigen Quartalsbericht finden Sie zum Download im Internet unter http://www.krones.com .

KRONES Aktiengesellschaft

Spezialwissen im Maschinenbau für Abfüll- und Verpackungstechnik Die KRONES AG mit Sitz in Neutraubling/Deutschland plant, entwickelt, fertigt und installiert Maschinen und komplette Anlagen für die Abfüll- und Verpackungstechnik. Seine Erfahrungen und seine Innovationskraft sowie die Verbindung und Optimierung von Maschinenbau, Anlagen-Know-how, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Informationstechnik machten das Unternehmen zum weltweit führenden Anbieter von Systemtechnik. Hauptabnehmergruppen sind Brauereien und Getränkehersteller, die Nahrungsmittel- sowie die chemische, pharmazeutische und kosmetische Industrie. Zum Konzern gehören neben der KRONES AG (M-DAX) die Töchter, Sander Hansen (Pasteure) und Kosme (Maschinen für den unteren Leistungsbereich) sowie über 40 Auslandsgesellschaften. Mit weltweit über 9.000 Mitarbeitern setzte der Konzern 2005 gut 1,695 Milliarden Euro um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.