OPTIMASS bei Degussa in Shanghai

(PresseBox) (Duisburg, ) Als weltweit führender Hersteller für Füllstands- und Durchflussmessgeräte der Prozessindustrie hat KROHNE im vergangenen Jahr mit der Degussa, einem der größten deutschen Chemieunternehmen und in der Spezialchemie weltweit die Nummer Eins, einen globalen Rahmenvertrag abgeschlossen. Für eine neue Produktionslinie der Degussa Niederlassung in Shanghai Minhang hat KROHNE nun das komplette Spektrum an Geräten im Bereich Durchfluss geliefert. Dabei handelt es sich um Masse- und magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte.
Vor allem die Anwendungen, in denen die Degussa Masse-Durchflussmessgeräte von KROHNE einsetzt, können als durchaus anspruchsvoll gelten. Degussa erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 mit 44.566 Mitarbeitern einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 965 Millionen Euro. Die Degussa Fabrik in Shanghai liegt in der Minhang Industrial Development Zone und dient unter anderem der Produktion von Farbzusätzen.

Degussa setzt in der Anlage mehrere OPTIMASS mit den Nennweiten 10, 15 und 25 ein. Letztere sind mit einem Heizmantel versehen, um das Produkt flüssig zu halten. Bei dieser Anwendung wird der Durchfluss verschiedener Vorprodukte mit einer Viskosität von 15mPa bei 100°C gemessen. Degussa testete sämtliche OPTIMASS vor Inbetriebnahme im Vergleich gegen geeichte Waagen, wo sich die hohe Präzision der KROHNE-Geräte bestätigte. Je nach Anwendung liegen deren Durchflussraten bei bis zu 6000 kg pro Stunde. Die Coriolis Messgeräte mit den niedrigen Nennweiten sind in der Nähe von Pumpen installiert, die starke mechanische Schwingungen sowie pulsierende Durchflüsse verursachen. Dies sind Betriebsbedingungen, unter denen kaum ein Durchflussmessgerät zuverlässige und genaue Messergebnisse liefern kann. Seit der Installation arbeiten die KROHNE OPTIMASS jedoch zur vollsten Zufriedenheit des Kunden.
KROHNE entwickelte das weltweit erste Coriolis Masse-Durchflussmessgerät mit einem Geradrohrdesign. Der neue OPTIMASS ist in verschiedenen Nennweiten für niedrige und hohe Durchflüsse erhältlich und erfüllt die ATEX-, FM- und CSA-Standards. Medienberührte Teile können in Titan, Edelstahl oder Hastelloy entsprechend der Europäischen Druckgeräterichtlinie gefertigt werden. Der OPTIMASS arbeitet auch unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig und genau. Jedes Gerät verfügt über die von KROHNE patentierte AST (Adaptive Sensor Technology), die das Durchflussmessgerät unabhängig von externen Einflüssen und der Flüssigkeitsdichte macht.

Information: KROHNE Messtechnik GmbH & Co. KG, Thomas Zimmerling,
E-Mail: TZimmerling@krohne.de

KROHNE Messtechnik GmbH

Seit über dreißig Jahren ist KROHNE ein zuverlässiger Partner für Kernkraftwerksbetreiber und Anlagenbauer, die im Nukleargeschäft das Qualitätssicherungssystem KTA 1401 für die Lieferanten vorgeben. KROHNE erfüllt diese Anforderungen, und die Produkte haben sich in den Anlagen bewährt.Im Oktober 2005 wurde KROHNE durch ASME nach Section III zertifiziert und ist autorisiert, Produkte mit N-Stamp und NPT-Stamp zu kennzeichnen. Dies öffnet das Tor zum amerikanischen Markt und den Märkten und Anlagen, die amerikanischen Standards unterliegen.Der umfassende Geltungsbereich der Zertifizierung versetzt KROHNE in die Lage nicht nur Standardgeräte zu liefern, sondern auch Produkte nach Kundenwünschen zu entwickeln. Mit der AMSE-Zertifizierung, stellt KROHNE erneut seine Kompetenz als Partner für anspruchsvolle Produkte mit hohen Anforderungen an die Sicherheit unter Beweis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.