Die KRESS Sandwichbauweise macht Transportkälte effizienter

(PresseBox) (Meckesheim, ) Durch die Entwicklung eines teilautomatisierten Vakuumpressverfahrens ist man bei Kress in der Lage, hochmoderne Sandwichpaneele herzustellen. Diese sogenannten ISO-Composite-Paneele bieten zahlreiche Vorteile:

- Die Innen- und Außenflächen bestehen aus hochmodernen Verbundwerkstoffen mit äußerst hoher Festigkeit, extremer Schlagzähigkeit und geringem Verschleiß.
- Durch die ausgesuchten Materialien werden erhebliche Gewichtsvorteile erreicht. So wurden ISO-Composite-Paneele mit den heute gebräuchlichen Stahldeckschicht-Paneelen verglichen. Hier konnte eine Gewichtsersparnis von 25% ermittelt werden.
- Durch den Einsatz von Kunststoffkomponenten haben die ISO-Composite-Paneele optimale Wärmeisolationswerte.
- Es werden hochwertige, einteilige Außenflächen mit einem erstklassigen Finish erreicht.

Durch die Synthese der verarbeiteten Materialien mit modernen Fertigungsverfahren entsteht im Hause Kress ein Produkt der fortschrittlichsten Kategorie. Vor Allem bei Fahrzeugen in den leichteren Gewichtsklassen bringen die genannten Punkte große Vorteile. In erster Linie im Transportersegment kommt es entscheidend auf jedes Kilo Nutzlast an. Aber auch beim 7,5- oder 12-Tonner werden Effizienzsteigerungen in Sachen Spritkosten bzw. Nutzlaststeigerung erreicht.

Natürlich sind die neuen Kress-Aufbauten ATP-geprüft und erfüllen die Vorgaben nach HACCP und der Lebensmittelhygieneverordnung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.