KOSTAL präsentiert innovatives Portfolio der PV-Modul-Anschlussdosen in Valencia

(PresseBox) (Hagen, ) Auf der 25. EUPVSEC in Valencia präsentiert die KOSTAL Industrie Elektrik ihr innovatives Portfolio an PVModul- Anschlussdosen. Dieses umfasst neben rein kundenspezifischen Anwendungen auch zahlreiche universell einsetzbare Anschlusslösungen, wie z. B. automatisierbare PV-Modul-Anschlussdosen.

Vom 06.-09.09.2010 können sich die Besucher der EUPVSEC in Spaniens drittgrößter Stadt, Valencia, auf dem Gemeinschaftsstand mit der KOSTAL Solar Electric (Halle 2, Level 3, Stand A15) über das Leistungsspektrum der KOSTAL Industrie Elektrik informieren. Präsentiert wird eine PV-Modul- Anschlussdose mit Stanzgitter, die seit Kurzem das Zertifizierungsprüfzeichen "UL Recognised Component" trägt. Kein anderes Zertifizierungsprüfzeichen wird von Verbrauchern, Regulierungsbehörden und dem Versicherungswesen in den USA und Kanada mehr akzeptiert. Mit der UL-Prüfung für die PVAnschlussdose trägt die KOSTAL Industrie Elektrik ihrer weltweiten Tätigkeit Rechnung und hat so bereits jetzt die Voraussetzungen geschaffen, mit ihrer PV-Anschlusstechnik auch den amerikanischen Markt zu erschließen. So erleichtert dieses Prüfzeichen den weltweiten KOSTAL-Kunden die UL-Zertifizierung des gesamten Moduls, da keine Prüfung der als "UL Recognised Component" zertifizierten Anschlusstechnik mehr erforderlich ist.

Darüber hinaus wird auf dem KOSTAL-Messestand auch eine vollautomatisierbare PV-Modul- Anschlussdose gezeigt. Damit sich diese PV-Anschlusslösung nahtlos in den hoch automatisierten Produktionsablauf der Solarmodule einfügt, besteht das KOSTAL-Produkt aus zwei Teilen. In einem ersten Produktionsschritt wird das Solarmodul vollautomatisch mit der Anschlussdose bestückt. Hierbei werden auch die Anschlussbänder der Querverschaltung des Moduls direkt mit der Dose verlötet. In einem zweiten, ebenfalls automatischen Prozessschritt wird der Deckel auf die Anschlussdose gesetzt.

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH

Die KOSTAL-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Lüdenscheid. Bereits 1995 ist die KOSTAL Industrie Elektrik unter dem Dach der KOSTAL-Gruppe gegründet worden. Die Kernproduktfelder des in Hagen angesiedelten Unternehmens sind die Photovoltaik, insb. Solarmodul-Anschlusstechnik sowie die Antriebstechnik.

Weitere Informationen zum unseren Unternehmen und zu unseren Produkten finden Sie auf unserer Homepage: www.kostal.com/industrie

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.