Kontron KISS 1U Short: Neue Mini-Industrieserver Produktfamilie mit reduzierter Einbautiefe

Trotz extrem kompaktem Format bieten die Mini-Server zwei Erweiterungssteckplätze

(PresseBox) (Eching, Germany, ) Die neue, extrem kompakte Mini-Industrieserver Produktfamilie Kontron KISS 1U Short bieten trotz 1HE Mini-Format und 25 Prozent reduzierter Einbautiefe neueste Multicore Prozessor Performance, zwei SATA Festplatten mit optionaler RAID-Server Funktionalität und zwei PCI Erweiterungsstecklätze für kundenspezifische Erweiterungsoptionen.

Die neuen Small Form Factor Server haben eine Bauhöhe von 44 mm und eine Einbautiefe von lediglich 350 mm, sodass im hinteren Teil des Racks genügend Platz für Kabelinstallationen und Dock-Ons bleibt. Da die wichtigsten elektronischen Komponenten wie beispielsweise das Embedded Motherboard und der RAID-Controller aus eigener Entwicklung und Fertigung bei Kontron kommen, ist eine optimale Performance und Zuverlässigkeit der Systeme sichergestellt. Dank der Modularität der über mindestens fünf Jahre langzeitverfügbaren Mini-Server Kontron KISS 1U Short ist die Systemkonfiguration bedarfsgerecht skalierbar. Die sofort einsatzbereit konfigurierbaren Kontron Server machen kostenintensive Custom Designs überflüssig, die durch hohe Mindestbestellmengen, Zertifizierungsaufwendungen und aufwändige Kompatibilitätstests gekennzeichnet sind. Kontron hat die erforderlichen Tests für Datenträger, Grafik- und andere Eingabe-/Ausgabeoptionen sowohl funktionell als auch hinsichtlich der Preis-/Performance-Optionen berits durchgeführt, sodass . Kundenapplikationen schnell und kostengünstig zur Marktreife gebracht werden können.

Anwendung finden die neuen robusten Mini-Industrieserver beispielsweise in der Kommunikations-Infrastruktur, Automatisierung, Prozesssteuerung, industriellen Bildverarbeitung, Medizintechnik, Transportation oder Gebäudeautomatisierung. Die Mini-Server Kontron KISS 1U Short lassen sich außerdem als Media-Server für Digital-Signage-Applikationen einsetzen. Dank der geringen Geräuschentwicklung von nur rund 35 dbA sind die Mini-Server auch in geräuschsensiblen Bereichen einsetzbar.

Das Featureset des ersten Kontron KISS 1 U Short 986 Mini-Servers

Der erste Mini-Server der Kontron KISS 1U Short Produkfamilie ist mit einem Mini ITX-Motherboard aus dem Hause Kontron bestückt und verfügt entweder über 1.86 GHz Intel Celeron Prozessoren oder 2.0 GHz bzw. 2.16 GHz Intel Core 2 Duo Prozessoren. Bis zu 4 GByte DDR2-SDRAM tragen ebenfalls zu der hohen Systemperformance bei. Als Standardschnittstellen sind 1 Gbit-Ethernet- und 4 x USB 2.0- auf der Frontseite ausgeführt. Auf der Rückseite stehen 3 x Gbit-Ethernet, 4 x USB 2.0 sowie 1 serielle und eine VGA-Schnittstelle zur Verfügung. Für die kundenspezifische Erweiterung stehen zwei 32 bit Half-Size PCI-Steckplätze für Erweiterungskarten zur Verfügung. Der Festplattenzugriff via SATA ist extrem schnell und dank des schockgeschützten internen 3,5" Slots auch extrem sicher. Zusätzlich bietet der KISS 1U jeweils frontseitig zugängige Slots für eine 3,5" Festplatte sowie ein Slim DVD-Laufwerk. Das optionale Kontron KISS Stor Slim RAID 1 Subsystem mit zwei hotswappable 2,5"-Festplatten bietet zusätzliche Datensicherheit. Angeschlossen über ein Strom- und SATA-Kabel ist es einfach zu installieren und zu warten. Alternativ zu dem integrierten AC Netzteil ist auch die Stromversorgung über 24 VDC möglich.

Dank einer MTBFyy von 30.000 Stunden (rund 3,4 Jahre ununterbrochener Einsatz) garantiert Kontrons neuester Industrieserver eine hohe Verfügbarkeit bei gleichzeitig niedrigen Wartungskosten. Die besonders leisen und hot-swap-fähigen Lüfter sind leicht austauschbar. Hoher Schock- und Vibrationsschutz machen den wartungsarmen Kontron KISS 1U ideal für den Einsatz auch unter rauen Umgebungsbedingungen. Die abschließbare Frontklappe bietet IP20-Schutz. Optionale Sliderails vereinfachen die Installation des KISS 1U Short. Die für den Dauerbetrieb konzipierten KISS-1U Systeme sind CE-zertifiziert und UL-geeignet. Der Kontron KISS 1U Server ist als Standardkonfiguration direkt ab Lager lieferbar oder wird bei Bedarf kundenspezifisch auch mit den gewünschten Erweiterungsbaugruppen konfiguriert und als Gesamtsystem zertifiziert ausgeliefert.

Die Hochverfügbarkeits-KISS-1U-Server unterstützen Linux sowie Windows XP, Vista und das kommende Windows 7.

Weitere Produktinformationen unter:
http://www.kontron.com/products/systems+and+platforms/industrial+pc++rackmount/1u/kiss+1u+short+986lcd.html

Weitere Informationen über Kontron KISS Industrieserver unter:
http://www.kontron.com/KISS

Weitere KISS Server in 1HE unter:
http://www.kontron.com/KISS-1U

Weitere KISS Server in 2HE unter:
http://www.kontron.com/products/systems+and+platforms/industrial+pc++rackmount/2u/

Weitere KISS Server in 4 HE unter:
http://www.kontron.com/products/systems+and+platforms/industrial+pc++rackmount/4u/

Kontron AG

Kontron entwickelt und fertigt sowohl standardbasierte als auch kundenspezifische embedded und Rugged Mobile Lösungen für OEMs, Systemintegratoren und Anwendungsanbieter in verschiedensten Marktsegmenten. Die Entwicklungs- und Fertigungsstandorte von Kontron in ganz Europa, Nordamerika und der asiatisch-pazifischen Region arbeiten mit einer globalen Vertriebs- und Supportorganisation zusammen, die den Kontron Kunden hilft, ihr Time-to-Market zu reduzieren und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Das vielfältige Produktportfolio von Kontron umfasst: Boards und Mezzanine-Karten, Computer-On-Module, HMIs und Displays, Systeme und Fertigung nach Kundenwunsch. Kontron ist Premier Mitglied der Intel® Embedded and Communications Alliance. Das Unternehmen wurde zuletzt drei Mal in Folge von VDC als "Platinum Vendor" für "Embedded Boards" ausgezeichnet. Kontron ist im deutschen TecDAX unter der Wertpapierkennung "KBC" gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kontron.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.