Kontron CP3002-RC und CP3923-RC: Intel Core i7 Performance und leistungsfähige Vernetzung für betriebskritische 3HE CompactPCI Plattformen

Robuste Applikationen profitieren von höherer Performance-pro-Watt

(PresseBox) (Eching / Paris / San Jose, ) Parallel zu den Military Messen in Europa und Nordamerika, stellt Kontron heute zwei konduktionsgekühlte 3HE CompactPCI Boards für betriebskritische, datenintensive und netzwerkzentrierte Plattformen vor. Das konduktionsgekühlte Kontron Prozessor Board CP3002-RC mit integrierter Grafik basiert auf der neuesten Intel Core i7 Mobile Prozessor Generation. Der konduktionsgekühlte Kontron Gigabit Ethernet Switch CP3923-RC bietet Layer 2/3 Gigabit Ethernet (GbE) Switching und volle IPv4/v6 Managementfunktionalitäten. Beide Boards unterstützen OEMs und Systemintegratoren, Größe, Gewicht und Leistungsaufnahme ihrer Applikationen durch einfach zu integrierende, standardisierte COTS Komponenten zu optimieren.

Basierend auf neuester, hoch integrierter Chiptechnologie vereinen die neuen Kontron Boards höchste Performance und ein umfassendes Featureset. Damit eignen sie sich ideal für eine breite Palette von neuen datenintensiven und netzwerkzentrierten Echtzeitanwendungen in den Märkten Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Verkehrs- und Transportwesen sowie anderen Bereichen, die eine zuverlässige Leistung in rauen Einsatzumgebungen fordern. Die Rugged Conduction-Cooled (RC)-3U CompactPCI Boards unterstützen Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +85 °C (ANSI/VITA 47 Temperaturklasse CC4) und sind resistent gegenüber Schocks und Vibrationen nach ANSI/VITA 47 Klassen V3 und OS2.

Kontron 3U Compact PCI Prozessor Board CP3002-RC

Mit dem Low Voltage (LV) 2.0 GHz Intel Core i7-620LE Prozessor und dem Intel QM57 Platform Controller Hub, beschleunigt das Kontron 3HE CompactPCI Prozessor Board CP3002-RC Multiprocessing-Verfahren via Hyper-Threading Technologie (HTT). Auch Single-Thread-Anwendungen erhalten dank der integrierten Intel Turbo Boost Technologie einen Performance-Schub. Bei Lastspitzen wird die Prozessorgeschwindigkeit automatisch erhöht, ohne die festgelegte thermische Verlustleistung (TDP) von 25 Watt zu überschreiten und ohne dass die CPU dazu überdimensioniert ausgelegt werden muss. Bis zu 8 GB gelöteter DDR3 1066 MHz Speicher bieten dank ECC eine hohe Datengenauigkeit für anspruchsvolle und sicherheitskritische Applikationen. Netzwerk-zentrierte Applikationen profitieren von vier Gigabit Ethernet Ports, die einen hohen Datendurchsatz für die Intra- und Intersystemkommunikation gewährleisten.

"Mit der hochintegrierten Intel Core i7 Architektur bietet das Kontron CP3002-RC einen Performancezuwachs von 30 bis 60% und fast die dreifache Grafikperformance im Vergleich zu vorangegangenen Prozessorplattformen in 3HE CompactPCI", erklärt Sandra Korsinek, Produktmanagerin für 3HE CompactPCI bei Kontron. "Im Zusammenspiel mit dem neuen, leistungsstarken Kontron Gigabit Ethernet Switch CP3923-RC bieten beide Komponenten herausragende Performance für 3HE CompactPCI Systemdesigns. Darüber hinaus erlauben die Rugged-Conduction Cooled Ausführungen komplett geschlossene Systeme und schützen die Komponenten effizient vor Umgebungseinflüssen wie Schocks und Vibrationen."

Das Kontron Prozessor Board CP3002-RC wird mit bis zu 32GB NAND Flash zur Aufnahme von Betriebssystem und Anwendungssoftware on-board ausgerüstet. Zusätzlich stehen zwei Serial ATA (SATA) Schnittstellen zur Anbindung von zusätzlichen Datenträgern bereit. Dank des reichhaltigen I/O-Angebots auf dem Rear-Connector bietet das Kontron 3HE CompactPCI Prozessor Board eine hohe Flexibilität bei der Integration in verschiedene Anwendungsszenarios. Zusätzlich zum CompactPCI Bus und einem hochauflösenden Grafikinterface (VGA) führt das Board zwei USB 2.0 Ports, zwei serielle Schnittstellen und acht frei programmierbare I/Os (fünf eingehend und drei ausgehend) aus. Schutz und Sicherheit der Plattform optimiert ein optionales Trusted Platform Module (TPM) 1.2, durch die Hardwareverschlüsselung aller übertragenen Daten. Die Wake on LAN (WoL) -Funktionalität des Boards erlaubt das bedarfsgerechte, ferngesteuerte Hochfahren des Systems aus dem Energiesparmodus.

Das Kontron CompactPCI Prozessor Board CP3002-RC unterstützt VxWorks 6.8, WindRiver Linux, Linux (RedHat), Microsoft Windows XP, Windows 7, Windows Embedded Standard 7 sowie Windows Server 2003 oder 2008. Weitere Betriebssystemunterstützung wird auf Anfrage geboten. Vorserienmodelle des Kontron CP3002-RC sind ab sofort verfügbar. Die Serienproduktion ist für Januar 2011 vorgesehen. Zur Evaluierung und Applikationsentwicklung ist zudem eine Rugged Air-Cooled Variante mit optimiertem Kühlkörper verfügbar. Ein passendes 3HE CompactPCI Evaluationssystem beschleunigt die Applikationsentwicklung.

Kontron 3U CompactPCI Gigabit Ethernet Switch CP3923-RC

Der Kontron Gigabit Ethernet Switch CP3923-RC ist ein fully managed Layer 2/3 Gigabit Ethernet (GbE) Switch mit bis zu 16 Gigabit Ethernet Ports, der IPv4 und optional auch IPv6 Routing sowie umfangreiche Managementfunktionalitäten bietet. Hierzu stehen komfortable Interfaces für den Zugriff via CLI, Telnet, Web und SNMP zur Verfügung, über die man das komplette Set an Parametern und Protokollen konfigurieren kann, wie beispielsweise Layer 2 und Layer 3 (IPv4/v6) Protokolle, Multicasting, QoS oder Security. Für Applikationen mit besonders hohen Anforderungen an die Bandbreite unterstützt der Switch zudem Link Aggregation. Darüber hinaus maximiert der Kontron CP3923 die Zuverlässigkeit von robusten COTS Applikationen durch die Unterstützung von IPMI (Intelligent Platform Management Interface) und Hot-Swap-Funktionalitäten. Vorserienmodelle des Kontron Gigabit Ethernet Switch CP3923-RC werden im Januar 2011 verfügbar. Die Serienproduktion ist für Q2 2011 vorgesehen.

Weitere Informationen zum Kontron 3HE CompactPCI Prozessor Board CP3002-RC unter:
http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/3u+compactpci/x86+processor/cp3002rc++cp3002ra.html

Weitere Informationen zum Kontron 3HE CompactPCI Gigabit Ethernet switch CP3923-RC unter:
http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/3u+compactpci/network/cp3923.html

Weitere Informationen über CompactPCI unter:
http://www.kontron.com/technologies/compactpci/

Kontron AG

Kontron, der Weltmarktführer in Embedded Computing Technologie, entwickelt und fertigt standardbasierte und rugged COTS sowie kundenspezifische Embedded und Kommunikations-Lösungen für OEMs, Systemintegratoren und Anwendungsanbieter in verschiedensten Marktsegmenten. Die Entwicklungs- und Fertigungsstandorte von Kontron in ganz Europa, Nordamerika und der asiatisch-pazifischen Region arbeiten mit einer globalen Vertriebs- und Supportorganisation zusammen, die den Kontron Kunden hilft, ihr Time-to-Market zu reduzieren und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Das vielfältige Produktportfolio von Kontron umfasst: Boards und Mezzanine-Karten, Computer-On-Module, HMIs und Displays, Systeme und Fertigung nach Kundenwunsch. Kontron ist Premier Mitglied der Intel® Embedded Alliance. Das Unternehmen ist seit fünf Jahren in Folge VDC "Platinum Vendor" für "Embedded Boards". Kontron ist im deutschen TecDAX unter der Wertpapierkennung "KBC" gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de


PR online: http://www.kontron.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.