Konica Minolta ist Partner der IDC Studie "Print & Document Management 2016"

(PresseBox) (Langenhagen, ) Optimierte dokumentenintensive Geschäftsprozesse im digitalen Zeitalter stehen im Fokus der aktuellen IDC Studie „Print & Document Management 2016“. Konica Minolta sponsert die Untersuchung, die den Reifegrad von Unternehmen im Bereich Print und Document Management erhebt und dabei speziell nach der Rolle der digitalen Transformation fragt. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse inklusive Handlungsempfehlungen von IDC steht für Interessenten ab sofort bei Konica Minolta zum Download bereit.

IDC erwartet, dass im Zuge der digitalen Transformation dokumentenintensiver Prozesse der Bedarf an intelligenten und mobilen Capture-Lösungen in Verbindung mit Enterprise Content Management-Funktionen wächst. Eine Entwicklung, die Johannes Bischof, President der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH, bestätigt: „Das Zusammenwachsen von output- und contentbezogenen Prozessen ist etwas, was wir bei unseren Kunden im täglichen Geschäft erleben. Die Menge an Informationen steigt in Unternehmen rapide an, wodurch ein dringender Bedarf an digitalisierten Geschäftsprozessen entsteht, um diese Informationen effizient verarbeiten zu können. Die detaillierte und qualifizierte Bestandsaufnahme von IDC in den Unternehmen bestätigt noch einmal unseren ECM-Ansatz.“

Als Partner der Erhebung bietet Konica Minolta mit dem IDC Executive Brief eine Zusammenfassung der wichtigsten Resultate inklusive konkreter Handlungsempfehlungen von IDC zum Download an. Interessenten können sich den Executive Brief ab sofort auf der neuen Enterprise Content Management Microsite unter ecm.konicaminolta.de herunterladen.

IDC hat für die Untersuchung ab Oktober 2015 branchenübergreifend rund 200 IT- und Fachabteilungs-Entscheider aus Organisationen mit mindestens 100 Mitarbeitern befragt. Um spezifische Unterschiede zu eruieren, waren dies jeweils zur Hälfte mittelständische Betriebe unter 1.000 Mitarbeitern sowie Großunternehmen.

Die vollständige Pressemitteilung als PDF-Dokument steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Internetseite: http://www.konicaminolta.de/business

ECM-Blog: http://ecm.konicaminolta.de/de/blog

Facebook: http://www.facebook.com/KonicaMinoltaBD

Bilddateien: http://www.konicaminolta-images.eu

Informationen zu den ECM-Lösungen von Konica Minolta unter: http://ecm.konicaminolta.de

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist als IT Solutions Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits lange neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Deutschland über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Business Solutions, IT-Solutions, Production Printing, Marketing Services und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Ikuo Nakagawa (President Konica Minolta Business Solutions Europa) sowie Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland). Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit 41.700 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2015) erzielte Konica Minolta Inc. im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Nettoumsatz von über 7 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.