KOMSA behauptet Spitzenposition und lädt zum Branchentreff

(PresseBox) (Hartmannsdorf, ) Die aktuelle Distributorenstudie Telekommunikation 2010 der Gesellschaft für Konsumforschung(GfK) sieht KOMSA erneut auf dem Spitzenplatz im Ranking der Distributoren.Mit diesem Ergebnis im Rücken lädt der IKT-Dienstleister am 28. Mai 2010 seine Kunden aus den Kanälen Versandhandel, Großflächenanbieter, Onlinehandel und Technikfachgeschäfte sowie Industriepartner nach Hartmannsdorf zur KOMSAHandelstagung ein.

Die aktuelle Distributorenstudie der GfK bescheinigt der KOMSA Kommunikation Sachsen AG erneut einen Spitzenplatz in der deutschen Distributionslandschaft im Bereich Telekommunikation.47 Prozent der Telekommunikationshändler sagen demnach aus, über KOMSA Telekommunikationsprodukte zu beziehen. Damit steigerte sich der Anteil der numerischen Distribution um einen Prozentpunkt zum Vorjahr und sieht den Hartmannsdorfer Distributor neun Punkte vor dem bestplatzierten Wettbewerber. Auch bei der Frage, welchen Distributor die Händler als ihren Top 1-Lieferanten ansehen, liegt KOMSA mit 34 Prozent der Nennungen vor dem zweitgenannten Distributionsunternehmen, das 18 Prozentpunkte auf sich vereinen kann. Auch in den Qualitätsbewertungen nimmt KOMSA neuerlich eine führende Position ein und untermauert damit die Ergebnisse der Leserumfragen verschiedener Fachzeitschriften.Für die Distributoren-Studie befragte die GfK Führungskräfte und Unternehmer aus verschiedenen Sparten des Telekommunikationshandels.

Um die KOMSA-Handelspartner hautnah vom Distributions- und Dienstleistungsspektrum zu überzeugen, veranstaltet das Unternehmen am 28. Mai 2010 die KOMSA-Handelstagung am Firmenstandort in Hartmannsdorf. Im Mittelpunkt steht der Dialog zwischen Handels- und Industriepartnern. Hersteller der Telekommunikationsbranche und Mobilfunknetzbetreiber stellen in diesem Rahmen ihre neuen Produkte und Lösungen an Messeständen im Neubau des Firmengebäudes vor. Zur Handelstagung erwartet der IKT-Dienstleister 200 ausgewählte Kunden aus den Bereichen Versandhandel, Großflächenanbieter, Onlinehandel und Technikfachgeschäfte.

Ab zehn Uhr beginnen Workshops zu verschiedenen Themen rund um neue Lösungen und aktuelle Vermarktungsstrategien, beispielsweise im Bereich Mobiles Internet oder beim Trendthema Outdoor und Sport. Parallel dazu finden regelmäßig Führungen durch die Logistik, das Repair-Center und den Fertigungsbereich statt.Ein Vortrags-Highlight der Veranstaltung ist die Keynote von Dr. Jens Böcker, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg. Als Spezialist für die Entwicklung von Marketingstrategien in der IT- und TK-Branche spricht Böcker unter der Überschrift "Goople & Co." über Trends und Perspektiven im TK-Markt. Bei einer Abendveranstaltung in der Stadthalle Chemnitz wird der Tag in lockerer Atmosphäre ausklingen."Die KOMSA-Handelstagung findet 2010 zum zweiten Mal statt. Der Branchentreff ist für uns eine gute Gelegenheit, KOMSA hautnah erlebbar zu machen und für unsere Kunden eine gute Chance, direkt mit Herstellern und Netzbetreibern ins Gespräch zu kommen", sagt Katja Förster, Unternehmenssprecherin KOMSA Kommunikation Sachsen AG.

Am Vortag lädt KOMSA Hersteller und Netzbetreiber zu einem Dienstleistungsforum ein, um aufzuzeigen, mit welchen Leistungen das Unternehmen als Dienstleister im Hintergrund die Marktteilnehmer unterstützen kann. Dabei wird KOMSA sein umfassendes Fulfillmentangebot demonstrieren, das neben Logistikdienstleistungen und Lagermanagement vielfältige Leistungen umfasst, die speziell auf die IKT-Branche zugeschnitten sind. Ein Beispiel hierfür ist die sogenannte Produktveredelung, in deren Leistungsumfang KOMSA Produktbundles schnürt, die Einzelverpackung (Blisterung) oder auch die technische Konfiguration von TKProdukten nach den Wünschen des Auftraggebers übernimmt. Des Weiteren im Fokus steht das Thema Abverkaufsunterstützung, beispielsweise durch spezifische Verkaufsverpackungen oder Angebote für den Pointof-Sale, die von der Dekoration über Promotions bis hin zum Verkaufscoaching reichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.