Mach mit beim Girls'Day 2009!

Neuer Girls'Day Videopodcast - Telefonhotline bietet Unterstützung für Mädchen

(PresseBox) (Bielefeld, ) Berufe in Technik und Naturwissenschaften bieten Chancen für Mädchen. Das hat auch Nadine entdeckt. An ihrem Girls'Day lernte sie den Beruf der Elektronikerin für Geräte und Systeme kennen. Heute macht sie eine Ausbildung und arbeitet mit Sensoren, Platinen und Co: "Vor dem Girls'Day wäre ich nicht darauf gekommen, dass mir ein technischer Beruf gefallen könnte." Im Girls'Day Videopodcast - zu sehen unter www.girls-day.de - stellt Nadine nun ihre Arbeitswelt für andere Mädchen vor.

Am 23. April 2009 lädt der bundesweite Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag Schülerinnen ab Klasse 5 ein, in Unternehmen und Betriebe, Forschungszentren und weitere Einrichtungen zu schnuppern. Zahlreiche Angebote stehen unter www.girls-day.de schon bereit.

Unterstützung bei der Anmeldung bietet die Girls'Day-Telefonhotline. Unter 0521 - 106 73 54 (montags - freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr) erhalten Mädchen Antwort auf alle Fragen zum Mädchen-Zukunftstag und Auskunft über noch freie Plätze.

Unter www.girls-day.de können sich Unternehmen und Einrichtungen auch für weitere Veranstaltungen zum kommenden Girls'Day in die Aktionslandkarte eintragen.

Die Bundesweite Koordinierungsstelle des Girls'Day - Mädchen-Zukunftstags wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union. Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag ist ein Projekt des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und eine Gemeinschaftsaktion des BMBF und des BMFSFJ, der Initiative D21, der Bundesagentur für Arbeit, des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie.

www.girls-day.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.