Kofax veröffentlicht Version 3.0 des Front Office Servers

Mit der neuen Version verkürzen Nutzer Bearbeitungszeiten

(PresseBox) (Irvine, ) Kofax plc (LSE:KFX), weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Automatisierung dokumentenbasierter Geschäftsprozesse, stellte heute die Version 3.0 des Front Office Servers vor, mit der Anwender Formulare und Dokumente bereits bei deren Eingang im Front-Office mittels Multifunktionsgeräten (MFP), Scannern und weiteren Geräten erfassen und in Kombination mit Kofax Capture und Kofax Transformation Modules Bearbeitungszeiten verkürzen können.

Kofax Front Office Server 3.0 steigert die Funktionalität und Leistung der Kofax Lösungen, indem er es Usern im Front Office ermöglicht, direkt dokumentenbezogene Prozesse in Gang zu setzen. Durch die Konsolidierung der Funktionen auf einer einzigen Plattform wird die Büroautomatisierung durch ein vereinheitlichtes System, das einfach anzuwenden ist, optimiert. Unternehmen können auf diese Weise die Effizienz der zentralen Dokumentenbearbeitung steigern, Bearbeitungszeiten verkürzen, Kosten reduzieren und den Kundenservice verbessern.

Mit der neuen Version können Nutzer Daten schnell, effizient und kostensparender scannen und erfassen, indem MFPs, Scanner und andere Geräte direkt in dokumentenbezogene Arbeitsprozesse integriert werden. Front Office Server 3.0 ermöglicht es den Nutzern zusätzlich, E-Mails oder Faxe, die von einem MFP-Panel initiiert werden, zu bearbeiten und dabei die Verwaltungskontrolle zu behalten. Dokumentenprozesse werden auf diese Weise transparenter und Administratoren können Dokumente besser zurückverfolgen.

"Kofax Front Office Server 3.0 macht unsere Lösungen insbesondere für Unternehmen mit komplexen Strukturen und global verteilten Standorten attraktiv", erläutert Jim Nicol, Executive Vice President of Products bei Kofax. "Die Software optimiert die Kofax Infrastruktur auf Unternehmenslevel und ermöglicht es den Kunden, ihr Investment in die Dokumentenerfassung zu maximieren, um so die Produktivität zu steigern und einen noch schnelleren ROI zu erzielen.

Single Platform System Management

Version 3.0 ermöglicht eine nahtlose Integration von Kofax Capture und Kofax Transformation Modules. So können Administration, Export, Validierung sowie Benutzerverwaltung von einer einzigen Plattform gesteuert werden. Kunden können so in MFPs, Scanner und andere Geräte investieren, die im gesamten Unternehmen genutzt werden. Auf diese Weise wird die Produktivität bei gleichzeitiger Reduzierung von Verwaltungs- und Supportkosten gesteigert.

Thin Client Scanning

Kofax Front Office Server 3.0 bietet eine so genannte Thin Client Scan Funktion, die Scannen, Bildbearbeitung und Dokumentenkatalogisierung ermöglicht, wodurch die Anwender in der Lage sind, Arbeitsprozesse direkt von ihrem Browser in Gang zu setzen. Administratoren erhalten Kontrollfunktionen, mittels derer Vorgänge bestimmten Anwendern zuzuordnen sind - basierend auf Zuständigkeiten und Standorten. Die Produktivität wird gesteigert und die Datenqualität gesichert, indem User die Möglichkeit erhalten, Formulare und Dokumente hinzuzufügen, zu löschen, zu drehen, zu kommentieren, zu editieren oder zu indexieren.

Kofax, Inc.

Kofax plc. (LSE:KFX) ist weltweit führender Anbieter von Document Driven Business Process Automation Lösungen. Seit über 20 Jahren bietet Kofax Technologien zur Automatisierung von dokumentenbasierten Geschäftsprozessen (Business Process Automatisation) an. Die preisgekrönten Lösungen ermöglichen die Klassifikation und Extraktion geschäftskritischer Daten aus verschiedenen Quellen (wie Papier-, Fax- und elektronischen Dokumenten, E-Mails, SMS). In Verbindung mit der Kommunikationstechnologie von Kofax kann zusätzlich der Austausch der Informationen zwischen Personen, Anwendungen und Geräten automatisiert werden. Die Lösungen von Kofax sorgen bei Tausenden von Kunden in den Bereichen Finanzdienstleistung, Produktion, Handel, in öffentlichen Unternehmen sowie in anderen Marktsegmenten für einen nachweisbaren ROI. Mit einem Netz von über 1.200 autorisierten Partnern weltweit sowie eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien unterstützt Kofax Blue-Chip-Unternehmen in mehr als 60 Ländern dabei, Kosten zu reduzieren und die Effizienz erfolgskritischer Geschäftsprozesse zu steigern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kofax.com oder:

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.