Kofax ernennt James Arnold zum neuen CFO

Jamie Arnold bringt fast dreißig Jahre Erfahrung im Finanzmanagement mit in das Unternehmen

(PresseBox) (Irvine, Kalifornien, ) Kofax plc (LSE:KFX), weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Automatisierung dokumentenbasierter Geschäftsprozesse, ernannte heute James ("Jamie") Arnold, Jr., zum neuen Finanzchef des Unternehmens. Arnold wird ab dem 16. Juni 2010 am Hauptsitz des Unternehmens in Irvine, Kalifornien, seine neue Position einnehmen. Er ersetzt damit Stefan Gaiser, der bis zum 31. Dezember 2010 bei Kofax arbeitet, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. Mit noch ausstehender Zustimmung des Vorstands von Kofax wird Arnold ebenfalls Vorstandsmitglied werden.

James Arnold verfügt über fast dreißig Jahre Erfahrung im Bereich des Finanzmanagements. Zuvor, von September 2004 bis August 2008, war er Senior Vice President und Chief Financial Officer bei Nuance Communications, Inc., einem führenden Anbieter von Softwarelösungen zur Text-, Bild- und Sprachbearbeitung, und anschließend, bis September 2009, Berater. In der Zeit seiner Anstellung bei Nuance konnte das Unternehmen seinen Umsatz aufgrund von organischem Wachstum und verschiedenen Akquisitionen von 200 Millionen US-Dollar auf 900 Millionen US-Dollar steigern. Der Cash-Flow stieg von 6 Millionen US-Dollar auf fast 200 Millionen US-Dollar pro Jahr, worin sich der Fokus des Unternehmens auf höhere Produktivität und Effizienz widerspiegelt.

Von 2003 bis 2004 war Arnold Vice President und Corporate Controller bei Cadence Design Systems, Inc. Von 1997 bis 2003 hatte er verschiedene Positionen im Finanzmanagement bei Informix Software, Inc. inne, u. a. als Vice President und Chief Financial Officer. 1995 bis 1997 war er als Corporate Controller bei Centura Software Corporation angestellt. Arnolds Karriere begann bei PricewaterhouseCoopers, nachdem er seinen Bachelor in Finanzwesen an der Delta State University sowie seinen MBA der Loyola University absolviert hat.

"Ich bin sehr gespannt auf meine neue Aufgabe bei Kofax. Kofax ist ein Unternehmen, das für Innovation steht, die Führung im Bereich der Dokumentenerfassung übernommen hat, und sich mittlerweile zu einem globalen Enterprise Software Unternehmen entwickelt hat", erklärt James Arnold."Kofax ist für weiteres Wachstum gut aufgestellt und ich freue mich darauf, zu seinem Erfolg in den folgenden Monaten und Jahren wesentlich beizutragen."

"Wir freuen uns, Jamie Arnold in unserem Team willkommen heißen zu dürfen.Er bringt einen reichen Erfahrungsschatz und ein tiefes Verständnis der Herausforderungen mit, denen es sich in einem rasant wachsenden Enterprise Software Unternehmen zu stellen gilt", erläutert Reynolds C. Bish, Kofax' Chief Executive Officer. "Ich möchte gleichzeitig auch im Namen des Vorstandes die Gelegenheit nutzen, meine Dankbarkeit und Wertschätzung für Stefan Gaiser und seine Arbeit in den letzten zehn Jahren als Chief Financial Officer auszudrücken. Seine Professionalität und herausragende Arbeitsmoral haben unsere Entwicklung erst möglich gemacht; er hat einen bedeutenden Beitrag zu unserem Erfolg geleistet."

Kofax, Inc.

Kofax plc. (LSE:KFX) ist weltweit führender Anbieter von Document Driven Business Process Automation Lösungen. Seit über 20 Jahren bietet Kofax Technologien zur Automatisierung von dokumentenbasierten Geschäftsprozessen(Business Process Automatisation) an. Die preisgekrönten Lösungen ermöglichen die Klassifikation und Extraktion geschäftskritischer Daten aus verschiedenen Quellen (wie Papier-, Fax- und elektronischen Dokumenten, E-Mails, SMS). In Verbindung mit der Kommunikationstechnologie von Kofax kann zusätzlich der Austausch der Informationen zwischen Personen, Anwendungen und Geräten automatisiert werden. Die Lösungen von Kofax sorgen bei Tausenden von Kunden in den Bereichen Finanzdienstleistung, Produktion, Handel, in öffentlichen Unternehmen sowie in anderen Marktsegmenten für einen nachweisbaren ROI.

Mit einem Netz von über 1.200 autorisierten Partnern weltweit sowie eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien unterstützt Kofax Blue-Chip-Unternehmen in mehr als 60 Ländern dabei, Kosten zu reduzieren und die Effizienz erfolgskritischer Geschäftsprozesse zu steigern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.