Wachstum und Ausbau der Angebotsbereiche

Spielwarensegment wächst weiter und erhält eigenen Hallenbereich - Kind + Jugend Award mit geschärftem Profil / Kooperation mit internationalen Fachverbänden weiter ausgebaut / BPA erstmals mit Länderpavillon

(PresseBox) (Köln, ) Am 17. September 2009 ist es wieder soweit: Die globale Branche trifft sich zur Kind + Jugend in Köln, der weltweit führenden Veranstaltung für Baby- und Kleinkindausstattung. Die Kind + Jugend verzeichnet in diesem Jahr speziell aus den Segmenten Möbel und textile Ausstattungen sowie aus dem Bereich Baby- und Kleinkindspielzeug eine verstärkte Nachfrage. Insgesamt werden zum wichtigsten Branchenevent des Jahres rund 800 Unternehmen aus über 40 Ländern erwartet, davon erneut 78 Prozent aus dem Ausland. "Wachstum im Spielwarensegment und kontinuierlicher Ausbau der Angebotsbreite - mit diesen Begriffen lässt sich die sehr gute Entwicklung der Kind + Jugend bereits über Jahre zusammenfassen", unterstreicht Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH. Im Fokus der Kind + Jugend stehen Kindermöbel, textile Ausstattungen, Kinderwagen und Kindersitze, Hygieneartikel und Elektrogeräte, Spielwaren, Mode für Babys und Kleinkinder sowie Umstandsmode.

Erstmals belegt die Kind + Jugend zusätzlich zu den bisherigen Hallen 10.1, 10.2, 11.1, 11.2 des Kölner Messegeländes im September auch die Halle 11.3 und erweitert damit die Bruttoausstellungsfläche auf rd. 100.000 m². "Dieser Kapazitätsausbau war erforderlich, um der konstant wachsenden Nachfrage gerecht zu werden", so Markus Oster, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse GmbH. "So können wir eine bessere Segmentierung vornehmen und dem Wachstumssegment der Spielwaren für die Altersklassen der 0- bis 4-Jähringen einen großzügigen Bereich in Halle 11.3 schaffen." Insgesamt werden in diesem Segment rund 200 Unternehmen ihre neuen Produkte präsentieren. Dazu gehören so namhafte Hersteller wie Mattel, Chicco, Tomy, Selecta, RC2, Sterntaler, Käthe Kruse, Amtoys, Steiff, haba, sigikid, Fehn, Bieco, 'Vulli, Kids II oder Fehn und Trudi. Erstmalig werden auch die Unternehmen Vtech und Pustefix zur Kind + Jugend vertreten sein.

Als weltweit bedeutendste Fachmesse für Kinderausstattung ist die Veranstaltung von gewohnt hoher Internationalität geprägt. Rund 620 Anbieter der insgesamt fast 800 ausstellenden Unternehmen stammen aus dem Ausland und sorgen für einen Auslandsanteil von 78 Prozent. Die Angebotsbreite der Kind + Jugend wird 2009 um 219 Neuaussteller bereichert. Darunter vertreten sind z.B. Gautier, Ed Hardy, VTech, Pustefix, Car Mate, Obaby, Pueriruca, Sitting Bull, Alondra. Daneben sind natürlich alle international marktführenden Hartwarenanbieter in Köln vertreten.

Internationale Fachverbände Partner zur Kind + Jugend

Für Fachbesucher und Aussteller gleichermaßen von besonderem Interesse ist die starke Unterstützung der Kind + Jugend durch nationale und internationale Branchenverbände, die die Interessen der Baby- und Kinderausstattungsindustrie ihrer Länder zur Messe vertreten. Mit dabei sind in diesem Jahr die französische Fédération des Commerces spécialistes des Jouets et des Produits de l'Enfant (FCJPE), der Verband spanischer Hersteller von Kinderprodukten (ASEPRI); die niederländische Vereniging Baby en Kleuter Vak (VBKV), der polnische Spielwarenverband Polish Toy Association sowie die deutschen Verbände Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS), Bundesverband des Deutschen Textileinzelhandels e.V. (BTE), die Interessengemeinschaft der Kinderfachgeschäfte eG (IGEKA) und die Arbeitsgemeinschaft europäischer Kinderausstatter eG (ARDEK). Ein Novum zur Kind + Jugend 2009 ist die Kooperation mit der Baby Products Association (BPA) aus Großbritannien, die im Zuge der neu geschlossenen Kooperation mit einem Pavillon auf der diesjährigen Kind + Jugend vertreten sein. Ebenfalls auf der Kind + Jugend vertreten ist der Zusammenschluss internationaler Kleinkinder Magazine (Baby Care Magazines International /BCMI) aus Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Norwegen, Spanien und Italien.

Kinderkongress zum Thema "Verkehrssicherheit ist Lebensqualität - Kinderwege in der Stadt" erstmalig zur Kind + Jugend

Sicherheit ist und bleibt eines der wichtigsten Themen, gerade auch im Kinderalltag. Erstmals findet am 17. und 18. September 2009 der "Kinderkongress" der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) im Rahmen der Kind + Jugend in Köln statt. Er steht unter dem Motto "Verkehrssicherheit ist Lebensqualität - Kinderwege in der Stadt". Im Anschluss an den Kongress findet das bundesweite Treffen der Kinderunfallkommissionen statt.

Weitere Informationen zum Kongress unter: www.fahrradfreundlich.nrw.de

Kind + Jugend Innovation Award: "kleines Jubiläum" mit geschärftem Profil

Ein kleines Jubiläum ist zu vermelden: Auf der kommenden Kind + Jugend wird der Kind + Jugend Innovation Award bereits zum fünften Mal vergeben. Auf vielfachen Wunsch wird in diesem Jahr das Vergabeverfahren für die wichtigste Auszeichnung der Kinderausstattungsbrache leicht verändert. Um eine bessere Vergleichbarkeit der Produkte der einzelnen Kategorien zu gewährleisten, wurden die Produktgruppen neu strukturiert. Damit werden in diesem Jahr erstmals Preise in den folgenden acht Kategorien verliehen:

- World of Moving Baby
Kinderwagen und Travelsysteme

- World of Travelling Baby
Autokindersitze

- World of Moving Baby & Travelling Baby Accessories
Zubehör für Kinderwagen, Travelsysteme und Autokindersitze

- World of Baby Safety at Home
Sicherheitsrelevante Produkte für Babys und Kleinkinder zu Hause

- World of Baby Toys
Spielzeug für Babys und Kleinkinder

- World of Baby Textiles
Heimtextilien, Baby- und Kleinkindbekleidung etc.

- World of Baby Care
Hygieneprodukte, Elektrogeräte

- World of Baby Furniture
Kindermöbel und Zubehör

Pro Kategorie wird die Fachjury kurz vor Messebeginn maximal fünf Produkte für den diesjährigen Kind + Jugend Innovation Award nominieren. In jeder Kategorie wird letztlich ein Produkt ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung findet wie gewohnt während der offiziellen Messereröffnung am Morgen des 17.09.2009 auf der "Innovation Area" in der Halle 11.3 im Beisein der Fachbesucher und Vertretern der Presse statt.

Weitere Informationen und Services rund um die Kind + Jugend finden Sie unter www.kindundjugend.de

Kind + Jugend
17. bis 20. September 2009

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.