Eu'Vend 2009

Führende Vendingmesse mit guten Perspektiven

(PresseBox) (Köln, ) Gute Perspektiven für die Eu'Vend, Internationale Fachmesse für die Vending-Automatenwirtschaft, die in sieben Monaten in Köln wieder die Branchenplattform der internationalen Vendingbranche sein wird. Aktuell haben bereits mehr Unternehmen mit deutlich mehr Hallenfläche ihre Teilnahme zugesagt, als zum vergleichbaren Zeitraum der Vorveranstaltung - ein erneut hervorragendes Ergebnis zur Eu'Vend 2009 zeichnet sich damit ab. Angemeldet sind zahlreiche Key-Player sowie kleinere und mittlere Anbieter. Die Eu'Vend wird von der Koelnmesse GmbH veranstaltet, ideeller Träger der Messe ist der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (bdv). Die Eu'Vend findet vom 10. bis 12. September 2009 zum vierten Mal als eigenständige Branchenfachmesse in Köln statt.

Die Eu'Vend bildet die Schnittstelle zwischen den Herstellern von Verkaufsautomaten und den Herstellern von Waren sowie den Betreibern und potentiellen Nutzern von Verkaufsautomaten. Im Fokus stehen Verkaufs- und Waren-Automaten, Füllprodukte (Food und Non-Food), Betriebssysteme, Zahlungssysteme und Dienstleistungen. Mit 5.108 Besuchern aus 64 Ländern und einem Angebot von 227 ausstellenden Unternehmen aus 17 Staaten konnte die Veranstaltung 2007 neue Rekordmarken erzielen.

Zu den bereits angemeldeten Unternehmen gehören unter anderen die Top-Anbieter Assa Abloy, Azkoyen Comercial Deutschland GmbH, Barry Callebeaut Belgium N.V., Bianchi, BONAMA GmbH, Brita GmbH, Campina GmbH Milchprodukte, Coges S.p.A, Crane Merchandising Systems, Deutsche Wurlitzer GmbH, Eurogran A/S, Jacob Gerhardt Automatische Verkaufsanlagen GmbH, Grupo Laqtia, Huhtamaki Deutschland GmbH, Jura Gastro Vertriebs-GmbH, Kraft Foods Außer Haus Service GmbH, MEI UK International Ltd., National Rejectors Inc., Nestlé Professionals GmbH, N&W Global Vending, Pentair Water Belgium BVBA, rheavendors S.p.A., Saeco GmbH, SandenVendo, servomat steigler Vertriebs- und Beratungs-GmbH, Sielaff GmbH & Co KG Automatenbau, Trautwein SB-Technik GmbH oder Veromatic International BV. Darüber hinaus beteiligen sich die Unternehmen Lekkerland Deutschland GmbH (Segment Großhandel), Buss GmbH & Co KG und Seeberger KG (Segment Füllprodukte), Corner Vending AB und RT Recycling Technik GmbH (Segment Automaten) Ampasa - Akzoyen Medios de pago S.A. und ICT Europe GmbH (Segment Zahlungssysteme) oder Sano Deutschland GmbH und AAT Alber Antriebstechnik GmbH (Segment Services für Operator) erstmalig an der Eu'Vend 2009 und untersteichen damit die Bedeutung der Veranstaltung als wichtige Branchenplattform.

Um auch die Dienstleistungen hinter den Produkten vorzustellen, präsentieren sich erstmals auch Operatoring-Unternehmen - Aufsteller und Betreiber von Automaten - mit einem eigenen Auftritt im Rahmen der Eu'Vend 2009, so beispielsweise die AP Gruppe, BVS, CA-Gruppe und Automaten Seitz.

Auch 2009 bestimmt das Leitthema "Visions of Vending" Gestaltung und Rahmenprogramm der Eu'Vend. Ziel ist es, Perspektiven und Visionen für die Vending-Branche zu formulieren und zu visualisieren, um das Machbare deutlich zu machen. Ebenfalls fortgeführt wird der Wettbewerb "Vending-Innovation" und die damit verbundene Verleihung des "Vending Star" für innovative Konzepte und Ideen.

Weitere Informationen unter www.euvend.de

Eu´Vend 10. bis 12. September 2009

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.