Kodak feiert 125 Jahre Innovation - Vom Rollfilm-Erfinder zum Digital-Imaging-Experten

Kodak vereint Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Imaging Markts

(PresseBox) (Stuttgart, ) Vor 125 Jahren legte Eastman Kodak mit der Erfindung des Rollfilms den Grundstein für die Amateurfotografie und verwandelte damit die Massen in Hobby-Fotografen. Knapp 100 Jahre später erfand der hauseigene Ingenieur Steven Sasson die erste Digitalkamera der Welt. Kodak steht als Innovations- und Meinungsführer auf dem Imaging-Markt seit jeher für das Festhalten und Teilen der besonderen, ganz persönlichen "Kodak Momente" - und das so einfach wie möglich. Das Leitmotto von Kodak Gründer George Eastman, "You press the button, we do the rest" spiegelt sich in dem exklusiven Kodak Share Konzept wider, das heute das einfache Weitergeben von Bildern und Videos über soziale Netzwerke wie Facebook, Flickr oder die Kodak Gallery ermöglicht. In den letzten Jahren vollzog Kodak eine Transformation vom traditionellen Fotokonzern hin zu einem Web 2.0 Unternehmen, das weltweit über verschiedenste Kanäle mit den Konsumenten in direkten Kontakt tritt, Feedback einholt und neue Enthusiasten gewinnt. Den Höhepunkt seines 125-jährigen Jubiläums feierte Kodak auf der photokina 2010, der weltgrößten Messe für Foto und Imaging.

"Für uns war die photokina 2010 ein voller Erfolg. Unter dem Motto '125 Jahre Innovation' konnten wir unser Share-Konzept sowohl unseren Handelspartnern als auch den Endverbrauchern nahe bringen: einfach zu bedienende Fotolösungen, die es ermöglichen, Bilder und Videos mit anderen zu teilen", sagt Erwin Schwarzl, Kodak Cluster Director, Consumer & Commercial, DACH. "Die Resonanz auf unsere Produktneuheiten war durchweg positiv. Wir nutzen diese Signale von der Messe und die zahlreichen guten Gespräche mit unseren Partnern, um unsere digitale Erfolgsstrategie konsequent fortzusetzen."

Kodaks Social Media Aktivitäten auf der photokina 2010

Über sämtliche photokina-Aktivitäten wurden Konsumenten vom Kodak Social Media Team über die Plattformen Twitter, Facebook, YouTube sowie die Kodak Blogs A Thousand Words und Plugged In in Echtzeit auf dem Laufenden gehalten. Die Berichterstattung drehte sich zum einen um die "K-Zone Live", mit unterhaltsamen Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen der Imaging Industrie. Kommunikationsexperte Brian Burmeister hatte verschiedenste Experten zu Gast - darunter auch Steven Sasson - um mit ihnen über spannende Themen der Branche zu diskutieren. "Seit wir 1885 den ersten Rollfilm auf den Markt brachten, haben wir das Feld der Fotografie mit unseren Innovationen immer wieder vorangetrieben", sagt Evandro Matteucci, Marketing Director, Kodak. "Die 'K-Zone' unterstreicht unser Bestreben, die Fotoindustrie mit neuen Ideen zu inspirieren und einen ständigen Dialog zu führen - zu Themen aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Fotografie bis hin zu zukünftigen technischen Fortschritten. Diese Fortschritte sollen es dem Verbraucher erleichtern, andere an ihren Erlebnissen teilhaben zu lassen."

Zum anderen fand die Vorab-Ankündigung des Foto Flashmobs "KodakFlash125" ausschließlich über die Social Media Kanäle von Kodak, des PhotoCamps und der photokina statt. Kodak nahm den Ausdruck "Flashmob" wörtlich und lud alle Fotoenthusiasten ein, den Kölner Dom zur Feier von 125 Jahren Foto-Innovation in Blitzlichtgewitter erstrahlen zu lassen. Mehrere Hundert Personen folgten dem Aufruf.

Kodaks modernes Produktfolio für den Einzelhändler...

Kodak verbindet Digitalfotografie und Print Imaging mit Hilfe revolutionärer Produkte und bietet innovative Lösungen zur Herstellung von Fotoprodukten. Dazu gehören der Kodak Picture Kiosk und Adaptive Picture Exchange (APEX) speziell für den Einzelhandel, mit dem Konsumenten individuelle Fotoprodukte wie Leinwanddrucke oder Grußkarten erstellen können, sowie die Kodak Nexpress Digitaldruckmaschinen für professionelle Labore und Druckereien. Die Fotoproduktionsplattform Kodak Nexpress wurde eigens konzipiert, um besondere Effekte wie Reliefdruck und Matt- oder Hochglanzveredelung zu erzielen. Den Prozess der Fotobuchherstellung konnten Besucher der photokina am Kodak Stand live mit verfolgen.

... und den Konsumenten

Weiterhin präsentierte Kodak neue Produkte aus dem Sortiment der preisgekrönten Digitalkameras, Pocket Videokameras und digitalen Bilderrahmen. Zu den Neuheiten gehören die elegante Kodak Easyshare M590, die flachste* Digitalkamera der Welt mit 5-fach optischem Zoom*. Die einzigartige Share-Taste ermöglicht es dem Verbraucher, Fotos und Videos bereits auf der Kamera zu markieren, um sie später mühelos auf verschiedene soziale Plattformen hochzuladen. Der innovative digitale Bilderrahmen Kodak Pulse, W-LAN-fähig und mit eigener E-Mail-Adresse, bietet dem Nutzer die Möglichkeit, Fotos direkt an den Bilderrahmen zu schicken sowie eine Verbindung zu Fotoalben auf Facebook und der Kodak Gallery herzustellen. Die schlanke Kodak PlayTouch Videokamera verfügt unter anderem über einen 3 Zoll großen Touchscreen, die Kodak Share-Taste, High Definition Qualität (1080p) und eine integrierte Editierfunktion. Die wasserdichte Kodak PlaySport Pocket Videokamera wurde auf der photokina mit dem TIPA Award ausgezeichnet. Der neue Kodak ESP 9250 All-in-One (AiO) Tintenstrahldrucker ist die ideale Lösung für alle, die dank der modernsten W-LAN- und Netzwerkfähigkeit von überall ihre Bilder und Dokumente ganz einfach drucken und mit anderen teilen wollen. Ein kompletter Tintenpatronensatz für den ESP 9250 verursacht mit die geringsten Kosten im gesamten Markt für Tintenstrahldrucker im Heimgebrauch.

Wurzeln in der Analogfotografie - Filme für professionelle Fotografen

Bei all dem Fortschritt, den Kodak in den 125 Jahren seit der Erfindung des Rollfilms durchlaufen hat, setzt der Fotokonzern sein Engagement im Bereich Analogfotografie weiter fort und führt den neuen Kodak Professional Portra 400 ein, den weltweit feinkörnigsten 400-ISO Farbnegativ-Film. Neben dem extrem feinen und gleichmäßigen Korn profitieren Fotografen insbesondere von der weichen, natürlichen Hautton- und Farbwiedergabe - ein Markenzeichen der Kodak Professional Portra Filmfamilie. Erste Aufnahmen mit dem Portra 400 ergänzten bereits die Ausstellung am Kodak Stand auf der photokina, die Fotografie-Highlights aus den letzten Jahrzehnten wieder aufleben ließ.

* Flachste Digitalkamera der Welt mit optischem 5fach Zoom, Stand Juli 2010

Kodak GmbH

Kodak ist der weltweit führende Anbieter von Innovationen für den Imaging-Markt. Das Unternehmen bietet Endverbrauchern, Businesskunden und professionellen Nutzern anwenderfreundliche und grenzenlose Möglichkeiten für die Handhabung ihrer Fotos: von der Aufnahme über die Weiterverarbeitung bis hin zum Output.

Weitere Informationen zu Kodak (NYSE: EK) finden Sie auf www.Kodak.de. Folgen Sie auch unseren Blogs und mehr auf http://www.Kodak.com/....

Mehr als 75 Millionen Menschen weltweit nutzen die Kodak Gallery, um ihre Fotos zu verwalten, mit anderen zu teilen und Geschenke online zu erstellen. Eröffnen auch Sie ein kostenloses Nutzerkonto unter www.Kodakgallery.com.

Wählen Sie aus der größten Auswahl von Kodak Digitalkameras, Multifunktions-Tintenstrahldrucker, Pocket-Videokameras und mehr auf http://shop.kodak.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.