Kodak Kampagne "Drucken mit Gewinn" enthüllt hohe Tintenkosten

Mit dem Kalkulator auf www.drucken-mit-gewinn.de individuelle Tintenkosten-Ersparnis ermitteln

(PresseBox) (Stuttgart, ) Kodak startet heute in Deutschland eine großangelegte, integrierte Kampagne "Drucken mit Gewinn" für seine innovative Produktlinie an Inkjet Druckern. Die Hauptbotschaft der Kampagne lautet: "Nicht zu viel für Tinte zahlen - wechseln Sie zu einem Kodak Inkjet Drucker". Die Anzeigenkampagne thematisiert die Frustration der Konsumenten über hochpreisige Druckertinte und weist auf die Kodak Inkjet Drucker als Problemlösung sowie den Online-Kalkulator auf www.drucken-mit-gewinn.de hin. Durch die Auswahl von Druckermarke und mehr als 130 verschiedenen Druckertypen sowie des geschätzen Druckvolumens wird berechnet, wie hoch die individuelle Ersparnis mit einem Kodak Inkjet Drucker ist. Der Kalkulator wird gleichzeitig zum Kampagnenstart live geschaltet. In Deutschland besteht die Kampagne aus Online-Werbung auf Bild.de über einen Zeitraum von vier Wochen sowie Print-Anzeigen in 14 reichweitenstarken Tageszeitungen mit insgesamt 26 Schaltungen über drei Wochen.

Gestützte Zahlen

Die Zahlen des Tinten-Kalkulators sind durch unabhängige Erhebungen des Lyra Research Instituts hinsichtlich des durchschnittlichen Druckvolumens sowie von Quality Logic Inc. mit Tinten-Reichweitentests nach ISO-Norm gestützt. Viele Verbraucher müssen bis zu 55 Euro pro Tintenpatrone ausgeben. Anhand der Untersuchungsergebnisse zeigt sich, dass mit einem Kodak Inkjet Drucker durchschnittlich 98 Euro pro Jahr an Tintenkosten gespart werden können. Denn Kodak bietet die schwarze Tintenpatrone für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 9,99 Euro an. Die Farbpatrone, die alle Farben beinhaltet, ist für 14,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Wie hoch die individuelle Ersparnis bei einem Umstieg auf einen Kodak Inkjet Drucker genau ist, ermitteln Verbraucher auf www.drucken-mit-gewinn.de.

Weltweite Kampagne

Die weltweite Kodak Inkjet-Kampagne, die in den USA mit dem Titel "Print and Prosper" im März 2009 startete, wurde von der Agentur Deutsch New York in Zusammenarbeit mit Kodak erarbeitet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.