Für unterwegs: Neue solarbetriebene und Akku-Ladegeräte von Kodak

(PresseBox) (Stuttgart, ) Kodak hat heute ein neues Sortiment an tragbaren Ladegeräten vorgestellt, die es ermöglichen, schnell und bequem mehrere Geräte aufzuladen. Zu den neuen Produkten gehört das solarbetriebene Ladegerät Kodak Solar Charger KS100-C+2, das Sonnenenergie nutzt, um die Geräte unterwegs aufzuladen. Es bietet genügend Energiezufuhr, um ein Mobiltelefon aufzuladen, ein Musik-Abspielgerät für bis zu 33 Stunden in Betrieb zu halten oder mit einer Digitalkamera bis zu 200 Bilder mehr aufzunehmen.* Der Kodak Solar Charger KS 100-C+2 wird ab Anfang Oktober zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis (UVP) von 39,95 Euro im Handel erhältlich sein. Des Weiteren sind die neuen Akku-Ladegeräte Kodak Portable Charger KP100-C+2 (32,95 Euro UVP) und das Kodak Reise-Ladegerät K640E für Digitalkameras (19,95 Euro UVP) im Handel erhältlich.

Weitere Merkmale des Kodak Solar Charger KS100-C 2:

- Bei Lichtmangel lässt sich das Gerät über das mitgelieferte USB-Kabel von einem Computer oder einer anderen USB-Stromversorgung aufladen.
- Vollständiges Aufladen innerhalb von 14 Stunden per USB-Anschluss, 28 Stunden mit Sonnenlicht.
- Solar und Lade-Statusanzeige.

"Millionen von Verbrauchern sind bei der Arbeit oder in der Freizeit auf mehrere Geräte angewiesen und benötigen zuverlässige Energiequellen - jederzeit und überall", erklärt John Blake, General Manager Digital Capture and Devices, Vice President, Eastman Kodak Company. "Unsere neuen Kodak Ladegeräte bieten eine zuverlässige, flexible Energieversorgung und verlängern die Betriebszeit für alle USB-kompatiblen Geräte. Dank des Solarbetriebs des Ladegeräts sind Konsumenten vollkommen unabhängig von der Steckdose", sagt Blake. "Im Alltag können die Geräte auf der Fensterbank oder unter der Schreibtischlampe aufgeladen werden und sind dadurch jederzeit einsatzbereit."

Weitere Modelle der neuen Produktlinie an Kodak Ladegeräten:

Kodak Portable Charger KP100-C+2

Der Kodak Portable Charger KP100-C+2 hat die Größe eines Palms. Mit einem Netzteil- Stecker verlängert er die Betriebszeit USB-kompatibler Geräte um bis zu 40 Stunden. Es lassen sich damit zwei Mobiltelefone aufladen oder Digitalkameras, um bis zu 400 Bilder mehr aufzunehmen.* Der Charger versorgt USB-kompatible Geräte wie Mobiltelefone, Musik-Abspielgeräte oder Kameras mit Energie und lädt sie gleichzeitig auf. Somit ist er ein idealer Reise-Begleiter.

Eigenschaften:

- Inklusive zwei AA wiederaufladbare Ni-MH Akkus (2500 mAh).
- Vollständiges Aufladen in circa acht Stunden.
- Inklusive Auto-off Energy Saving Timer.

Der Kodak Portable Charger KP100-C+2 wird ab Anfang September zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 39,95 Euro im Handel erhältlich sein.

Kodak Reise-Ladegerät K640E für Digitalkameras

Das kompakte und kabellose Ladegerät erhöht die Lebensdauer von wiederaufladbaren NiMH-Akkus um bis zu 200 Bilder pro Aufladezyklus. Das Gerät enthält zwei AA NiMHAkkus, die in maximal sechs Stunden aufgeladen sind. Das Kodak Reise-Ladegerät K640E für Digitalkameras ist ab Anfang September für 19,95 Euro (UVP) im Handel verfügbar.

* Die tatsächlichen Ergebnisse sind abhängig je nach Gerätetyp.

Kodak GmbH

Kodak ist der weltweit führende Anbieter von Innovationen für den Imaging-Markt. Das Unternehmen bietet Endverbrauchern, Businesskunden und professionellen Nutzern anwenderfreundliche und grenzenlose Möglichkeiten für die Handhabung ihrer Fotos: von der Aufnahme, über die Weiterverarbeitung bis hin zum Output.

Weitere Informationen zu Kodak (NYSE: EK) finden Sie auf www.kodak.de oder www.kodak.com sowie den Blogs: http://www.kodak.com/....

Mehr als 70 Millionen Menschen weltweit nutzen die Kodak Gallery, um ihre Fotos zu verwalten, mit anderen zu teilen und Geschenke online zu erstellen. Eröffnen auch Sie ein kostenloses Nutzerkonto unter www.kodakgallery.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.