Automatisch mehr und stabilere Platten: KODAK MAGNUS VLF QUANTUM Plattenbelichter als verlässlicher Partner der Drucks

CTP-Komplettlösung von Kodak steigert bei der Baumann Druck GmbH & Co. KG Durchsatzkapazität und Stabilität der digitalen Plattenbebilderung

(PresseBox) (OSTERODE, DEUTSCHLAND, ) Eine neue Hochleistungs-Rollenoffsetmaschine mit größerem Format, stärker segmentierte Aufträge mit häufigeren Wechseln kompletter Plattensätze und insgesamt kürzere Produktionszyklen - das waren für Baumann Druck im oberfränkischen Kulmbach die wichtigsten Gründe zur Erneuerung der digitalen Druckformherstellung. Mit einem großformatigen KODAK MAGNUS VLF QUANTUM Plattenbelichter, den eine Mehrkassetteneinheit (MCU) mit Druckplatten beschickt, hat die Rollenoffsetdruckerei eine vollautomatische CTP-Fließstrecke eingerichtet.

Baumann Druck agiert auf einem hart umkämpften Markt. Rund zwei Drittel des Umsatzes werden mit Werbebeilagen erzielt, der Rest mit Zeitschriften, Prospekten und Katalogen. Das Auflagenspektrum erstreckt sich von etwa 50.000 bis hin zu 10 Millionen Exemplaren. Mit zwei Acht-Seiten-Rotationen, eine davon mit zahlreichen Inline-Finishing- Modulen für Perforation, Stanzung und Leimung ausgestattet, deckt das Unternehmen Nischen-Segmente ab. Außerdem sorgen zwei gleichartige, koppelbare 16-Seiten- Rollenoffsetmaschinen für Flexibilität in Bezug auf Produktumfänge. Die neu in Betrieb genommene 40-Seiten-Rotation, die eine 32-Seiten-Maschine abgelöst hat, ermöglicht zudem eine flexiblere Produktion in Bezug auf Seitenzahlen und Zwischenformate.

Plattenbedarf um 35 Prozent gewachsen

Mit der Investition in die neue Druckmaschine veränderten sich die Anforderungen an die Druckvorstufe. Belief sich der Plattenbedarf zuvor auf durchschnittlich 200 bis 250 Stück pro Tag, sind es jetzt rund 350 Druckplatten, welche die fünf Rotationen Tag für Tag benötigen.

"Mitunter kann es sein, dass je nach Auflagen und Produktionszyklen mehr als 500 Platten an einem Tag anfallen", berichtet Rainer Mähringer, Leiter der Druckvorstufe. "Das Wachstum des durchschnittlichen Plattenaufkommens um 35 % ließ sich mit unserem bisherigen CTPSystem schlicht nicht mehr bewältigen. Das war ein Halbautomat, bei dem der effektive Durchsatz vom Geschick des Bedieners abhing und bei dem es immer wieder Qualitätsprobleme gab." Neben der Leistung spielt natürlich auch die Qualität und deren Sicherung bei Baumann Druck eine große Rolle. Schon seit 2005 ist das Unternehmen nach dem ProzessStandard Offsetdruck (ISO 12647-2) zertifiziert, in diesem Jahr steht bereits die zweite Folgezertifizierung an. Laut Rainer Mähringer kommt die Präzision und Stabilität der KODAK SQUARESPOT Thermobebilderung dem Qualitätsdenken des Hauses sehr entgegen: "Wir meinen, dass wir mit dem Plattenbelichter von Kodak in Sachen Qualität einen Quantensprung gemacht haben. Ein weiterer großer Vorteil bei Kodak ist, dass wir alles aus einer Hand geliefert bekommen: CTP-System, die ganze Plattenverarbeitungstechnik und die Druckplatte. Das bedeutet auch nur eine Anlaufstelle bei Fragen oder Problemen."

Passgenaue Großformat-CTP-Lösung

Baumann Druck hat einen MAGNUS VLF QUANTUM Plattenbelichter in der XGeschwindigkeitsversion und in einem Modell, das bis zu 2.083 x 1.168 mm große Platten bebildern kann. Eine MCU mit vier Vorratskassetten hält alle im Haus verwendeten Plattenformate für den maschinellen Lade- und Bebilderungsvorgang bereit. Nach der Bebilderung werden die Platten automatisch an eine Verarbeitungslinie übergeben, sodass am Ende des vollautomatischen CTP-Fließprozesses druckfertige, eingebrannte Platten in den Stapler gelangen.

Nachdem Baumann Druck bereits seit dem Frühjahr 2008 erfolgreich mit Thermoplatten von Kodak arbeitete, entschied man sich mit dem Wechsel zur neuen Thermo-CTP-Technik für den Einsatz der KODAK ELECTRA XD Thermoplatte. Ihre hohe Auflagenbeständigkeit
(nominal 1,5 Millionen Drucke eingebrannt) und die hohe Auflösung prädestinieren die Platte für den Einsatz bei Baumann Druck. Denn neben der AM-Rasterung mit standardmäßig 70 oder 80/cm wird nach Bedarf und Kundenwunsch mit XM-Hybrid- oder auch mit FMRasterung gearbeitet. Dazu kommt eine schnelle Bebilderung. Beim Format 1.550 x 924 mm für die 40-Seiten-Rotation bringt es der MAGNUS VLF Plattenbelichter auf einen Durchsatz von 34 ELECTRA XD Platten pro Stunde. "Mit dieser Platte haben wir in der Druckformherstellung einen optimalen Durchlauf. Sie ist wirtschaftlicher, weil wir weniger Chemie verbrauchen", sagt Rainer Mähringer. "Außerdem erreichen wir im Gesamtsystem eine hohe Prozessstabilität und produzieren auch bei Wiederholaufträgen absolut konstant."

Die vollautomatische Großformat-CTP-Lösung von Kodak hat der Rollenoffsetdruckerei nicht nur die angestrebte Prozessstabilität gebracht. Überstunden und Mehrarbeit in der Druckvorstufe konnten trotz des erheblich angewachsenen Plattenbedarfs auf das Normalmaß, d. h. auf Zweischichtproduktion, zurückgeführt werden. Damit gewannen die Druckvorstufenmitarbeiter auch wieder mehr Freiraum für eine wichtige Aufgabe: die Kontrolle und Sicherstellung der Qualität.

Kurzprofil Medienhaus Fränkischer Tag/Baumann

Das Medienhaus Fränkischer Tag/Baumann vereint unter dem Dach der "Mediengruppe Oberfranken" in einer leistungsstarken und modern geführten Unternehmensgruppe die Geschäftsfelder Zeitungs- und Anzeigenblattverlage, Rollen- und Bogenoffset-Druckbetriebe, Buch- und Fachverlage, elektronische Medien sowie Zustelldienste. Durch diese konsequente Bündelung von spezifischem Know-how aus allen Geschäftsfeldern ist der Fränkischer Tag/Baumann ein starker und kompetenter Partner über die Region Franken hinaus.

Mit über 850 Mitarbeitern am Firmensitz in Bamberg und an weiteren Standorten in Franken sucht das unabhängige Medienhaus Fränkischer Tag/Baumann die Nähe zum Markt und zum Kunden und erwirtschaftete 2008 einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro mit informativen und innovativen Produkten und Dienstleistungen.

Durch die drei Tageszeitungen "Fränkischer Tag" (FT), "Bayerische Rundschau" (BR) und "Coburger Tageblatt" (CT), mit einer Gesamtauflage von über 100.000 verkauften Exemplaren und einer Reichweite von insgesamt fast 300.000 Lesern pro Tag, gehört das Medienhaus Fränkischer Tag/Baumann zu den auflagenstärksten Tageszeitungen in Nordbayern und hat mit infranken.de das größte Onlineportal in Oberfranken mit rund 400.000 Visits und über 3,5 Mio. Page-Impressions.

Im Geschäftsfeld Druckbetriebe des Medienhauses Fränkischer Tag/Baumann ist Baumann Druck die größte der drei Offsetdruckereien. Im Jahr 2008 erwirtschafteten die rund 140 Mitarbeiter über 35 Millionen Euro Umsatz. Auf dem über 32.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände am Standort Kulmbach wurden dabei 34.500 Tonnen Papier mit über 825 Tonnen Farbe bedruckt und das unter sehr modernen Arbeits- und Umweltschutzkriterien (so ist Baumann Druck seit 2007 Mitglied im UMWELTPAKT BAYERN).

Kodak GmbH

Als ein weltweit führender Innovator auf dem Imaging-Sektor hilft Kodak Privatverbrauchern, Unternehmen und professionellen Kreativen, ihr Leben durch die Macht der Bilder und des Drucks zu bereichern.

Besuchen Sie http://www.kodak.com, um nähere Informationen zu erhalten, und verfolgen Sie unsere Blogs und einiges mehr unter http://www.kodak.com/....

Über 70 Millionen Menschen auf der ganzen Welt nutzen die KODAK Gallery, um ihre Fotos zu verwalten, sie mit anderen Benutzern zu teilen und online Foto-Geschenke zu erstellen - werden Sie noch heute kostenlos Mitglied unter www.kodakgallery.com.

Weitere Informationen über Kodak's Graphic Communications Group sind abrufbar unter www.graphics.kodak.com. Über den folgenden Link können Sie Pressefotos und Videos von der Kodak Bilddatenbank herunterladen: http://graphics.kodak.com/....

Kodak, Electra, Magnus und Quantum sind Marken von Kodak.)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.