Sichere Authentifikation bei Thin Clients

Route1 entwickelt Thin Client-Lösung basierend auf Kobil-Technologie

(PresseBox) (Worms, ) Auf der Basis von Kobil-Technologie hat Route1, ein kanadischer Anbieter von mobilen Thin Clients, die einzigartige USB-Thin-Client-Lösung Mobikey entwickelt. Anwender haben damit den sofortigen und sicheren Remote-Zugriff auf ihren Office-PC, Anwendungen, Daten und Netzwerkressourcen, wo immer sie sich gerade befinden. Zum Einsatz kommt hier die Basistechnologie von Kobil mIDentity des Wormser IT-Security-Herstellers Kobil Systems.

"Wir freuen uns, mit einem innovativen Anbieter von Securtiy-Lösungen wie Kobil zusammen arbeiten zu können", sagt Peter Morgan, Vice-President Business Development von Route1. "Ihr innovatives Know-how hat uns enorm bei der Herstellung dabei geholfen, in kurzer Zeit das Produktportfolio unserer Mobi Solution-Familie zu erweitern."

Die Route1 Mobi Solution-Plattform ermöglicht die sofortige und sichere Remote-Nutzung von Thin Clients. Mit Mobikey kommt nun ein Gerät auf den Markt, das die Seamless Workspace-Funktionalität von Route1 auf jedem PC mit Microsoft Windows bietet. Anwender können damit von entfernten Standpunkten aus Office-Anwendungen und Netzwerkressourcen nahtlos und sicher von jedem anderen Computer aus nutzen. Die Lösung basiert auf Kobil mIDentity, den weltweit einzigen Kartenleser mit Smart Card, Flash-Speicher und mobilen Unternehmenslösungen.

"Die Kobil-Produkte ermöglichen die sichere elektronische Kommunikation auf allen Unternehmensebenen und rechtsverbindliche Transaktionen durch Authentifikation und Datensicherheit", sagt Ismet Koyun, Gründer und Geschäftsführer von Kobil Systems. "Wir freuen uns, dass die Mobi Solution von Route1 unsere bewährte Technologie in einem universellen Thin Client-Package integrieren wird."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.