Knorr-Bremse zum vierten Mal "Beste Marke" der Nutzfahrzeugbranche

(PresseBox) (München, ) Bei der Wahl 'Die Besten Marken 2009' der Nutzfahrzeugbranche wurde Knorr-Bremse zum vierten Mal in Folge mit dem ersten Platz in der Kategorie Bremsen ausgezeichnet. Der ETM-Verlag und die DEKRA hatten die Leser der Fachzeitschriften lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER auch in diesem Jahr aufgerufen, die ihrer Meinung nach besten Marken und besten Nutzfahrzeuge zu wählen. Rund 8.000 Nutzfahrzeugprofis gaben ihre Stimme ab.

Hans-Peter Moser, Mitglied der Geschäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, nahm die Auszeichnung gestern auf der Prämierungsfeier in Stuttgart vor zahlreichen Vertretern der Nutzfahrzeugindustrie entgegen: "Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnung und danken den Lesern für das in uns gesetzte Vertrauen. Unser Ziel ist es, auch in Zukunft der bevorzugte Systempartner unserer Kunden zu sein und mit qualitativ hochwertigen, innovativen und wettbewerbsfähigen Produkten zu überzeugen", sagte Moser.

Knorr-Bremse AG

Der Knorr-Bremse Konzern ist weltweit der führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Als technologischer Schrittmacher treibt das Unternehmen seit über 100 Jahren maßgeblich die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb moderner Bremssysteme voran. Weitere Produktfelder sind Türsysteme und Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge sowie Drehschwingungsdämpfer für Verbrennungsmotoren. Im Jahr 2008 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 3,38 Milliarden € und beschäftigte rund 15.000 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.