Das gläserne Lager mit KiSoft MIS von KNAPP

(PresseBox) (Dortmund, ) .
- Vollkommene Transparenz - was uns im Alltag unheimlich erscheint, ist in der Logistik der Schlüssel zum Erfolg.
- Das Management Information System (MIS) von KNAPP liefert nicht nur Kennzahlen und Statistiken, sondern erlaubt auch jederzeit einen Einblick in Echtzeit - im Lager und auch unterwegs.

Mit der Einführung eines Warehouse Management Systems (WMS) und der damit einhergehenden vollkommenen Online-Steuerung aller Prozesse, stehen Daten in Echtzeit zur Verfügung. Eine stetige Datensammlung und Berechnung im Hintergrund, Bewertung und Prognose, ermöglichen es KiSoft MIS jederzeit Auskunft über den Status und die Entwicklung des Lagers zu geben. Damit ist es dem Management möglich, die Performance im Lager online zu überwachen und schnell auf Abweichungen zu reagieren. Durch Prognosen basierend auf Historiendaten einerseits und vom Benutzer gesetzten Schwellwerten in den einzelnen Geschäftsprozessen andererseits, kann das System entsprechend warnen und ermöglicht somit eine proaktive Problemvermeidung.

Keine offenen Fragen im Lager

KiSoft MIS verfügt mit dem Kennzahlen-Reporting, der Echtzeitvisualisierung des Lagers und dem Cockpit über drei ineinander greifende Visualisierungsinstrumente. Im Kennzahlen- Reporting stehen standardmäßig ca. 100 Kenngrößen aus den unterschiedlichen Lagerprozessen zur Verfügung. Von einer Lieferantenbewertung über eine ABC-Analyse und Bestandsprognosen bis hin zum Lieferservicegrad bleiben im Lager keine Fragen offen.

Bewertung der eigenen Geschäftsprozesse

Die Berücksichtigung der Empfehlungen aus der VDI Norm 4490 ("Operative Logistikkennzahlen von Wareneingang bis Versand") garantiert eine Vergleichbarkeit der ermittelten Key Performance Indikatoren (KPI) auch außerhalb des eigenen Unternehmens. Jährlich aktualisierte Normwerte für die wichtigsten Kennzahlen ermöglichen ein Ranking der eigenen Geschäftsprozesse im internationalen Umfeld. Zugriff mittels Web-Browser, unterschiedliche Darstellungsformen (Listen, Diagramme, etc.) sowie umfangreiche Export-Möglichkeiten der Daten, z.B. nach Microsoft Excel(TM) , garantieren eine Benutzbarkeit vom Lagerleitstand bis hin zum Top- Management.

Darstellung der Kennzahlen direkt im Lagerlayout

Die Echtzeitvisualisierung bietet darüber hinaus eine Darstellung der Key Performance Indikatoren (KPI) direkt im Lagerlayout. Ausgewählte Kennzahlen können über das Layout gelegt werden, wodurch Auffälligkeiten oder sich ankündigende Abweichungen noch eindeutiger und schneller erkannt werden. Ein Schnelldreher z.B. in einer Zone für C-Artikel ist einfach an der abweichenden Farbe des Lagerortes erkennbar, ohne dass seitenweise Statistiken durchgesehen werden müssen. Zusätzlich dient die Visualisierung als Alarminstrument für das WMS. Erkannte Abweichungen werden dem Leitstand direkt im Lagerlayout markiert und kenntlich gemacht.

Cockpit-Funktion

Als drittes Instrument stellt das KiSoft MIS ein Cockpit zur Verfügung. Neben Standardansichten kann jeder Kunde hier seine individuellen Top-KPI in gewünschter Form anordnen und sichtbar machen. Leicht erkennbare visuelle Elemente wie Ampeln, Tachometer und Diagramme ermöglichen auf einen Blick die Situation im Lager zu bewerten. Zusätzlich stehen diese Ansichten auch auf mobilen Geräten mit Web-Browser (z.B. BlackBerry oder iPhone) zur Verfügung. So bleiben Entscheidungsträger auch außerhalb des Lagers stets auf dem Laufenden. Während ein WMS das Lager nach vordefinierten Regeln optimiert, ermöglicht das Management- Informationssystem darüber hinaus nicht nur zusätzliche Optimierungen sondern eine stetige Verbesserung der Regeln. Die Transparenz über alle Prozesse, die proaktive Vermeidung von Problemen im Daily-Business sowie der sekundenaktuelle Status des Lagers inhouse aber auch unterwegs machen KiSoft MIS von KNAPP zu einem unverzichtbaren Instrument für das Lagermanagement.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.