prolight+sound 2009 - K.M.E. präsentiert erneut Durchbruch in digitaler Verstärkertechnologie

(PresseBox) (Klingenthal, ) Basierend auf der von K.M.E. entwickelten und bereits bewährten konsequent digitalen Verstärkertechnologie wird nun als erste Auskopplung einer neuen Geräteserie die Mehrkanal- Endstufe DA428 mit einer Leistung von 700 W pro Kanal vorgestellt. Das kompakte, leichtgewichtige 19"-2HE - Gerät enthält zunächst umfassende Audio-DSP-Funktionen wie Matrix-Router, 6 voll parametrische EQs, 2 Frequenzweichen, Delay und Dynamikprozessor jeweils pro Kanal.

Alle Parameter dieser Module sowie weitere Eingaben kann der Benutzer bequem über das 5-Tasten- Navigationspad und 4 Drehgeber mit Tastfunktion einstellen. Ein grafikfähiges LCD- Displays und 4 RGB- LEDs bilden die Ausgabeschnittstelle der durchdachten professionellen Benutzeroberfläche und informieren auch über aktuelle Betriebsparameter des Gerätes wie Eingangs- und Ausgangspegel sowie den Zustand der einzelnen Kanäle.

Natürlich können Factory- und User- Presets im Gerät abgespeichert werden, zudem steht ein SD- Speicherkartenslot zur Verfügung über diesen Presets und andere Parameter zwischengespeichert und besonders auch bequem in andere Geräte übertragen werden können. Eine Editor- Software ist wie diverse Firmware- Zusatzmodule ebenfalls in Vorbereitung.

Eingangsseitig stehen 4 analoge oder 2 digitale Anschlüsse zur Verfügung welche auch gemischt genutzt werden können, weiterhin stehen Link- Buchsen für das jeweils benutzte Eingangssignal oder als >processed<- Digitalausgänge zur Verfügung. Als digitale Eingangssignale werden AES/EBU sowie SPDIF mit jeweils 16-24 Bit und 32-192 kHz akzeptiert, vom Gerät generiert wird AES/EBU mit 24Bit und 48 kHz.

Es wurde auch ein Modulschacht für zukünftige Erweiterungen wie beispielsweise Anbindung an Audio- und Kontrollnetzwerke integriert welcher serienmäßig mit dem Standardmodul RSNC ausgestattet ist, welches eine RS232- Schnittstelle und einen NC- Meldekontakt beinhaltet. Für umfassende Fernsteuer- und Fernkontrollfunktionalität wurde also vorgesorgt, einfache Fernsteuervorgänge können bereits bei seriell gelieferten Geräten erfolgen.

Ein weiteres Features ist das PFC- unterstützte, Audio- optimierte Weitbereichs-Schaltnetzteil (SMPS) neuester Generation. Die Stromzuführung zum Gerät wurde über einen verriegelbaren Neutrik PowerCon- Anschluss realisiert. 4 Neutrik Speakon- Buchsen (2 sind doppelt belegt) dienen als Ausgänge zu den Lautsprechern.

Umfangreiche Schutzschaltungen und digitale Überwachungsfunktionen runden die durchweg professionelle Ausstattung dieses Gerätes ab, dessen breitbandige Anwendungsmöglichkeiten vom Monitorbetrieb über den Systembetrieb mit passiven PA- Komponenten in aktiv getrennten PA- Anlagen bis hin zur Realisation von Mehrkanalsystemen in Festinstallationen reichen .

Die DA428 ist komplett "developed and made in Germany" und bietet zudem ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

K.M.E. präsentiert sich in Halle 8.0 an Stand C12 und live on stage das PANO Line-Array in der Concert Sound Arena auf dem Freigelände mit täglichen Präsentationen um 12.00, 14.40 und 17.20 Uhr. Weitere Infos unter www.kme-sound.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.