• Pressemitteilung BoxID 786728

StraightLink Modellpflege

(PresseBox) (Vaterstetten, ) Die Bodenstageboxen der StraightLink-Reihe gehören zu den erfolgreichsten Produkten in unserem Programm. Läßt sich ein Dauerbrenner wie die StraightLink-Reihe noch verbessern? Aber klar doch! Wir überarbeiten gerade unser komplettes Multicore-Programm, die StraightLink-Returnboxen machen dabei den Anfang. Ein moderates Facelifting mit unserem neuen Logo, dezent angebracht, repräsentiert unsere CI noch besser. Vor allem aber fügen sie sich nahezu unsichtbar in das Bühnenbild ein, was gerade bei optisch sensitiven Bühnenumgebungen wie auf Messen und Corporate Events sehr wichtig ist. Das Gehäuse haben wir etwas verbreitert, damit unsere Beschriftung in vertikaler und horizontaler Richtung bequem Platz hat und zudem noch ein individuelles Beschriftungsband mit bis zu 19 mm Breite angebracht werden kann. Die vier Ösen an Ober- und Unterseite fungieren einmal als Steckerschutz und ermöglichen zudem das Aufhängen der Stagebox mit gängigen Stahlsicherungsseilen, z.B. in der Traverse bei Verwendung als DMX-Box oder hinter einem aktiven Line-Array als NF- oder AES/EBU-Verteilung. Immer noch gleich ist das schlanke und sehr platzsparende Design, das trotz der gewichtssparenden Aluminum-Bauweise einen sehr hochwertigen und soliden Eindruck vermittelt. Die interne Verkabelung ist „digital ready“, also auf 110 Ohm Wellenwiderstand ausgelegt. Sowohl analoge als auch digitale Signale sind hier gern gesehen. Die neuen StraightLink-Returnboxen sind ab sofort in 8-, 12- und 16 Kanal-Ausführung mit RMP-Stecker (25p., 37p. und 54p., female) erhältlich, passend zur F/M-Multicore-Philosophie. Im Laufe des Jahres werden noch weitere Artikel (AES/EBU-Kabel, analoge Multicorekabel, Splissadapter, weitere Stageboxen etc.) hinzukommen, die alle zusammen ein hochwertiges, in sich stimmiges und top-professionelles System bilden, um die harte Arbeit on the road einfacher zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bender UK boss to take over US operation

, Elektrotechnik, Bender GmbH & Co. KG

Managing Director of Bender UK Steve Mason has been chosen to head up Bender Americas, the Bender Group’s US business division, and takes up...

Neuer Geschäftsführer bei Bender USA

, Elektrotechnik, Bender GmbH & Co. KG

Ab dem 1. Mai 2016 übernimmt der Geschäftsführer von Bender UK, Steve Mason, die Leitung des Geschäftsbereiches der Bender Gesellschaft in den...

Parametriersoftware drivemaster2

, Elektrotechnik, SIEB & MEYER Aktiengesellschaft

Die Parametriersoftware drivemaster2 von SIEB & MEYER unterstützt die gesamte Gerätefamilie der SD2(S)-Antriebsverstärker. Anwender können mit...

Disclaimer