klickTel geht an die Börse

(PresseBox) (Dorsten,, ) Die klickTel GmbH plant noch in diesem Jahr den Gang an die Börse. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 16 Mio. Euro. Damit zählt klickTel zu einem der führenden deutschen Anbieter von medienübergreifenden Telefon- und Brancheninformationen.

Bekannt geworden ist das Unternehmen mit der Telefonbuch-CD „D-Info“. In diesem Geschäftsbereich ist klickTel seit Jahren Marktführer noch vor der Deutschen Telekom. In der jüngeren Vergangenheit hat sich klickTel von einem Software- und CD-ROM-Spezialisten zu einem internetbasierten und werbeorientierten Unternehmen gewandelt. So bietet der Auskunfts-Dienstleister seinen Nutzern kartografische Services wie Navigation sowie Routenplanung und betreibt seit 2004 mit großem Erfolg das werbefinanzierte Auskunfts-Portal www.klickTel.de. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen nutzen mit stark steigender Tendenz den „infoEintrag“, um ihre Leistungen und Services einer hohen Zahl von Nutzern zu präsentieren. Durch die Veröffentlichung in fünf klickTel Medien und einer Vielzahl von weit verbreiteten, beruflich und privat genutzten klickTel Produkten hat dieser Werbeeintrag eine sehr hohe Reichweite.

Boris Polenske, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens: „Wir sind mit klickTel nun seit sechs Jahren mit außerordentlichem Erfolg am deutschen Markt tätig. In den kommenden Jahren möchten wir weitere Wachstumsmöglichkeiten auf internationalen Märkten und in der mobilen Kommunikation nutzen. Nicht zuletzt werden wir die Services unseres etablierten infoEintrag weiter ausbauen und noch schlagkräftiger vermarkten.“

klicktel AG

Die klickTel AG ist Pionier im Bereich digitaler Auskunfts-Dienste und zählt zu den führenden deutschen Anbietern von medienübergreifenden Telefon- und Branchenbüchern. Das Spektrum an digitalen Verzeichnismedien ist einzigartig und reicht vom Auskunfts-Portal www.klicktel.de über CD-ROMs/DVDs und Auskunfts-Lösungen für Netzwerke und Intranets von Unternehmen bis zu mobilen Endgeräten und VoIP-Telefonen.

Neben dem Abonnement- und Vertragsgeschäft mit Softwarelizenzen ist der klickTel infoEintrag die wichtigste Umsatzquelle des Unternehmens. Der Brancheneintrag stellt aufgrund der Vielfalt und hohen Reichweite der Medien vor allem für mittelständische Unternehmen eine attraktive Werbeplattform dar. Mithilfe der klickTel Services zur mobilen lokalen Suche kann jeder Nutzer unabhängig von Zeit und Standort flexibel auf Informationen für berufliche und private Zwecke zugreifen, Unternehmen werden mit ihrem Leistungsspektrum schnell gefunden.

Die klickTel AG hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem Umsatz von rund 20,9 Millionen Euro abgeschlossen. Das Unternehmen ist am Unternehmenssitz in Essen, am Entwicklungscenter in Hannover sowie bundesweit mit sieben Vertriebsbüros vertreten und beschäftigte zum 31. Dezember 2007 insgesamt 260 Mitarbeiter. Die telegate AG, Martinsried, ist seit Frühjahr 2008 Mehrheitseigentümer des Unternehmens.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.