Mareile Jungbluth wird Objektleiterin für GRAZIA und OK!

(PresseBox) (Hamburg, ) Mareile Jungbluth (38) zuletzt Anzeigenleiterin Maxi und seit November 2009 als Anzeigenverkaufsleitung International bei der Mediengruppe KLAMBT, übernimmt ab sofort die Objektleitung für GRAZIA und OK! am Standort Hamburg. Sie agiert an der Seite von Sandra Neubäumer, die bereits seit Oktober letzten Jahres als Objektleiterin für die beiden wöchentlichen Zeitschriften wirkt.

"Mareile Jungbluth ist durch ihr fundiertes Wissen im redaktionellen Marktforschungsbereich, im Anzeigenbereich und im digitalen Business die ideale Besetzung für diese verantwortungsvolle Position. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit", so Nicole Schumacher, Geschäftsführerin der Mediengruppe KLAMBT.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden.

LG Jonas Schmieder

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.