GRAZIA startet große Sommer-Offensive

Das erste deutsche Fashion-Weekly inszeniert in den Sommermonaten ein Feuerwerk redaktioneller Überraschungen und Marketingaktivitäten und launcht eigene iPad Applikation

(PresseBox) (Hamburg, ) Nach einem erfolgreichen Start - GRAZIA verkauft derzeit ca. 155.000 Ex. wöchentlich - startet der Klambt-Style-Verlag die nächste Phase der Einführungskampagne.

Die Heftfolgen #31 und #32 werden zum Kennenlernpreis von einem Euro angeboten. Die Ausgaben #31 und #33 werden zudem mit einer groß angelegten TV-Werbekampagne unter anderem auf den Sendern RTL, Pro7, Sat1, Vox, RTL2 und ARD unterstützt.

Die Ausgabe #34 enthält als Extra-Heft im Heft eine redaktionelle Überraschung.

Punktgenau zum Start der neuen Modesaison erscheint dann am 2.9.2010 die BIG FASHION ISSUE. GRAZIA erscheint in dieser Woche einmalig im XXL-Format von 26 cm x 33 cm und berichtet auf über 100 opulenten Seiten über die angesagten Trends, Labels und Designer.

Begleitend zu diesen Aktivitäten lanciert GRAZIA Ende August eine eigene Applikation für das iPad mit vielen innovativen Zusatzinhalten zur gedruckten Ausgabe. iPad-Nutzer haben ab diesem Zeitpunkt kostenpflichtig wahlweise die Möglichkeit, die digitalen Ausgaben der Grazia zu abonnieren oder aber einzelne Heftfolgen zu bestellen.

Klambt-Verlag GmbH & Cie

In der Mediengruppe KLAMBT erscheinen über 50 verschiedene Zeitschriften im In- und Ausland, darunter u. a. das People & Style Magazine OK!, Frauen-Titel wie LEA sowie seit dem 11. Februar 2010 GRAZIA, das neue wöchentliche Fashion-Magazin für die faszinierende Zielgruppe der "urban Hedonistas". GRAZIA gilt als das renommierteste Fashion-Magazin weltweit und erscheint in 16 Ländern. OK! ist mit 21 Länderausgaben und über 37 Millionen Leserinnen und Lesern im Monat das größte People-Magazin der Welt. Die deutsche Ausgabe von OK! ist ein Joint-Venture zwischen dem englischen Verlag Northern & Shell und der Mediengruppe KLAMBT. Die erste deutsche Ausgabe erschien am 7. Februar 2008. Die Verkaufsauflage liegt inzwischen bei 207.384 Exemplaren (IVW IV/2009) - 42.670 Exemplare oder 26 Prozent mehr als im Vorjahresquartal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.