KircherBurkhardt produziert das Y.-Magazin

Das Y.-Magazin der Bundeswehr wird bei KircherBurkhardt grundüberholt: Aus dem "Truppeninformationsmedium" wird ein junges, schnell und selbstbewusst wirkendes Magazin für das Personal der Bundeswehr

(PresseBox) (Berlin, ) Mit ihrem ambitionierten Vorschlag, das Y.-Magazin viel stärker auf die Lesegewohnheiten der Kernzielgruppe 18-35 Jahre auszurichten, setzte sich die Berliner Medienagentur, von der sich bislang vor allem Verlage und Großunternehmen beraten lassen, im Ausschreibungsverfahren durch. Es ist der erste große öffentliche Auftrag für KircherBurkhardt. Das erste Heft im "neuen Gewand" soll bereits im Juni erscheinen.

Das Y.-Magazin der Bundeswehr ist ein zentrales Instrument der Truppeninformation. 2001 gegründet, löste Y. die bis dahin eigenständigen Publikationen von Heer, Marine und Luftwaffe ab. Das Magazin erscheint monatlich mit 80 bis 120 Seiten redaktionellem Umfang und einer Auflage von zurzeit 73.500 Exemplaren. Das Magazin wird im In- und Ausland kostenlos innerhalb der Bundeswehr verteilt. Im freien Verkauf ist es am Kiosk und im Abonnement erhältlich, der Copypreis beträgt 3,10 Euro.

Die Bundeswehr unterhält für Y. eine eigene Zentralredaktion, Herausgeber des Magazins ist das Bundesministerium der Verteidigung. KircherBurkhardt ist in der bis Ende 2012 vereinbarten Zusammenarbeit für die konzeptionelle Weiterentwicklung sowie die Gestaltung des Titels verantwortlich und übernimmt zudem Herstellung, Vertrieb und Anzeigenakquise und unterstützt die Redaktion des Online-Auftritts y-punkt.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.