KIND und Trinitie schließen Kooperationsvertrag in den Niederlanden

(PresseBox) (Apeldoorn/Großburgwedel, ) KIND Hörgeräte baut seine Aktivitäten im Ausland weiter aus: Zum 29.04.2010 hat das Unternehmen aus Großburgwedel eine Beteiligung an der niederländischen Firma Trinitie erworben. Das erst 2005 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Apeldoorn hat sich in den vergangenen Jahren eine wichtige Marktposition in der Hörgeräteakustik in den Niederlanden erarbeitet.

Trinitie arbeitet derzeit mit 134 Partner-Fachgeschäften in der Hörgeräte- /Optikerbranche zusammen. In der Unternehmenszentrale werden Mitarbeiter der Partner-Fachgeschäfte an der Trinitie Academy zu "AudioSpecialisten" ausgebildet.

Nach der Ausbildung übernimmt Trinitie als Full-Service-Anbieter Dienstleistungen für die Partner, wie z.B. den Einkauf, die Logistik, das Marketing und die Abrechnung mit den Krankenkassen. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Kunde von KIND und seiner Tochterfirma audifon.

"Mit der Kooperation möchten wir die gute, vertrauensvolle Partnerschaft intensivieren und die Stellung des Unternehmens im niederländischen Markt stärken und ausbauen", erklärt KIND Geschäftsführer Dr. Alexander Kind. Paul van Weezepoel, geschäftsführender Gesellschafter bei Trinitie, freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und sieht darin große Chancen für Trinitie und seine Partner: "Wir werden dadurch den bestehenden Service für unsere AudioSpecialisten noch weiter verbessern."

Der Hörgerätemarkt in den Niederlanden ist von hoher Dynamik und Wachstum gekennzeichnet. Zurzeit gibt es ca. 500.000 Hörgeräteträger, mehr als 100.000 Kunden werden pro Jahr versorgt.

Trinitie mit Hauptsitz in Apeldoorn (Niederlande) bildet AudioSpecialisten aus und eröffnet ihnen damit Wachstumschancen im dynamischen Markt der Hörgeräteakustik in den Niederlanden. Das 2005 gegründete Unternehmen unterstützt seine Partner- Fachgeschäfte mit einem umfassenden Full-Service-Konzept Bislang wurden 350 AudioSpecialisten ausgebildet. Trinitie ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG

KIND Hörgeräte mit Hauptsitz in Großburgwedel bei Hannover ist mit über 460 Fachgeschäften Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen ist in Deutschland und 14 weiteren Ländern mit mehr als 550 Fachgeschäften vertreten und beschäftigt zurzeit insgesamt über 2.200 Mitarbeiter. KIND beherrscht mit seiner Tochterfirma audifon in Kölleda/Thüringen die komplette Wertschöpfungskette der Hörgeräteakustik - von der Forschung und Entwicklung über Produktion und Vertrieb bis zum Verkauf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.