Absolventen sind bei Kienbaum Chefsache

Kienbaum auf dem absolventen_kongress am 23./24. November 2005 in Köln

(PresseBox) (Gummersbach, ) Neben zahlreichen Kienbaum-Beratern steht Jochen Kienbaum in diesem Jahr wieder jungen Akademikern zu allen Fragen rund um den professionellen und erfolgreichen Berufseinstieg Rede und Antwort. Darüber hinaus führen Jochen Kienbaum und weitere Führungskräfte von Kienbaum auf der größten deutschen Bewerbermesse, dem absolventen_kongress am 23./24. November 2005 in Köln, individuelle Karriere-Beratungsgespräche. „Auch wenn die Konjunkturschwäche in Deutschland noch nicht überwunden ist, gute Nachwuchskräfte werden gesucht. Dieser Trend wird sich in Zukunft verstärken. Durch die Internationalisierung der Arbeitsmärkte und die demographische Entwicklung wird es in vielen Branchen zu Engpässen hinsichtlich qualifizierten Nachwuchskräften kommen. Mit unserem Engagement auf dem absolventen-kongress möchten wir in Sachen Nachwuchsqualifizierung genauso ein Zeichen setzen, wie wir es anlässlich unseres 60jährigen Jubiläums mit unserer Schulkampagne 'Kienbaum coacht Kids' an mehr als 20 Schulen bundesweit tun“, so Jochen Kienbaum.

„Kienbaum Job-Arena“

In der „Kienbaum Job-Arena“ wird Jochen Kienbaum unter dem Motto „High Potentials: Wer sind die Besten für wen?“ über die Anforderungen der Unternehmen an den Führungskräftenachwuchs sprechen. Im Rahmen weiterer Vorträge vermitteln Personalexperten von Kienbaum den Absolventen zudem das notwendige Wissen für einen erfolgreichen Berufsstart. Themen dieser Vorträge sind unter anderem Bewerbungsunterlangen, Assessment Center und Gehaltsverhandlungen. An beiden Messetagen prüfen Kienbaum-Berater kostenlos Lebensläufe von Hochschulabsolventen auf formale und inhaltliche Fehler.

Fit für den Job

Nicht nur junge Akademiker liegen der Managementberatung am Herzen. In der Kampagne „Kienbaum coacht Kids“ anlässlich des 60-jährigen Bestehens machen die Personalexperten im laufenden Schuljahr Schülerinnen und Schüler vor ihrem Abschluss fit für den Job. Zum Auftakt finden vom 07. bis 11. November im ganzen Bundesgebiet an mehr als 20 Schulen die „Kienbaum Coaching Days“ statt. Die Beraterinnen und Berater von Kienbaum halten an den Schulen Kurzvorträge zu Joborientierung, Bewerbungsunterlagen und -gespräch, Berufseinstieg und Ausbildungsberufen. Anschließend stehen sie in einer offenen Diskussionsrunde für individuelle Fragen zu Lebenslauf, Bewerbung etc. zur Verfügung. Jochen Kienbaum wird an den Kienbaum Standorten Erfurt und Gummersbach die „Kienbaum Coaching Days“ persönlich eröffnen. „Es gibt momentan wohl kein dringenderes Thema für unser Land als die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit. Junge Menschen haben aber nur eine Chance, wenn sie gut ausgebildet sind. Wir wissen, dass wir unsere 60jährige Unternehmensgeschichte als Managementberatung auch unserer erfolgreichen Arbeit rund um den Erfolgsfaktor Mensch verdanken. Diese Vergangenheit ist uns Verpflichtung für eine Investition in die Zukunft – die Ausbildung junger Menschen“, sagt Jochen Kienbaum.

Kienbaum auf dem absolventen_kongress am 23./24. November 2005 in Köln, Stand in Halle 13/3, Stand K 16

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.