Kieback&Peter Raumbedien-Modul RBW3xx-L als bestes LONMARK Gerät ausgezeichnet

LONMARK International Certified Device of the Year Award an Kieback&Peter

(PresseBox) (Berlin, ) Das neue Raumbedien-Modul RBW3xx-L von Kieback&Peter wurde mit dem "LONMARK International Certified Device of the Year Award" - dem Preis für das beste von LONMARK zertifizierte Produkt - ausgezeichnet. Das Raumbedien-Modul RBW3xx-L gehört zur Kieback&Peter technolon® Produktfamilie für die energieeffiziente, benutzerfreundliche Gebäudeautomation. Es ist das erste LON®-Bediengerät mit einem eigenen, integrierten Wochenzeitprogramm. Schon alleine durch dieses Feature zur Verbesserung von Energieeffizienz und Komfort hebt es sich von allen vergleichbaren Produkten ab. Außerdem zeichnet sich RBW3xx-L durch Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit und ein modernes, elegantes Design aus. Die Preisverleihung fand am 8. November 2010 im Rahmen der LONCOM 2010 im Congress Center der Messe Frankfurt/M statt.

Das Raumbedien-Modul-RBW3xx-L ist in einer großen Zahl von Varianten verfügbar. So kann das Gerät individuell an die Kundenwünsche und den Installationsort angepasst werden. Allen Varianten gemeinsam sind einfach bedienbare, ergonomisch gestaltete Bedientasten und ein großes LC-Anzeigefeld (H/B 40x45 mm).

Mit einem standardisierten grafischen LNS3 PlugIn kann die Funktionalität ganz einfach konfiguriert, die Anzeige angepasst oder die Tastenfunktionen verändert werden. Ein Beispiel dafür ist die sehr einfache Anpassung der Tastenbelegung an unterschiedlichste Ausführungen von Feldgeräten wie zum Beispiel 1-/2-/3-stufiger oder stetiger Ventilator.

Im großen LC-Anzeigefeld werden zahlreiche Informationen wie Raumtemperatur, Sollwert, Sollwertkorrektur, Wochenzeitprogramm, Uhrzeit, Datum, Präsenzstatus, Lüfterstatus, Status Heizen/Kühlen, Fensterkontakt deutlich und verständlich visualisiert. Weiterhin sind bis zu zehn Meldungen für Serviceaufgaben frei definierbar. Muss die Bedienung von zentraler Stelle gesperrt werden, etwa bei Wartung der Anlage, so kann dies dem Benutzer über ein Symbol für Ferneingriff mitgeteilt werden.

Der Sollwertkorrekturbereich ist ebenso individuell einstellbar. Die automatische Sommer-/Winterzeitumstellung reduziert den Bedienaufwand auf ein Minimum bei gleichzeitiger Komfortsteigerung.

Der integrierte Service-Pin und Service-LED, welcher mit einem einfachen Magneten betätigt werden kann, macht die Inbetriebnahme sehr einfach und schnell. Von der Bedienung über Installation/ Handling bis zur Funktionalität sind Effizienz und Ergonomie im Raumbedien-Modul RBW3xx-L konsequent umgesetzt.

Benutzerfreundlichkeit (Usability)

Das Design und das Bedienkonzept des Raumbedien-Moduls RBW3xx-L wurden auf der Basis von Usability-Tests entwickelt und umgesetzt.

Das Ergebnis ist ein Gerät, mit dem jeder Nutzer intuitiv umgehen kann, egal wo es eingesetzt wird. Auch die komfortable und intuitive Bedienung der vielen nützlichen Features, wie zum Beispiel des Zeitprogramms, ist eine Produkteigenschaft, die aus den umfangreichen Usability- Tests resultiert.

Neben der der Funktionalität ist die Benutzerfreundlichkeit der wesentliche Faktor, welcher beim Raumbedien-Modul RBW3xx-L hohe Akzeptanz sichert und damit gleichzeitig die Basis für Komfort, Behaglichkeit und Effizienz schafft.

LONMARK zertifizierte Interoperabilität

Im Oktober 2010 wurde das Raumbedien-Modul RBW3xx-L durch LONMARK International zertifiziert. Die erfolgreiche Zertifizierung berechtigt dazu, das LONMARK Interoperabilitäts Logo zu verwenden. Das LONMARK Logo garantiert, dass das Gerät den LONMARK Interoperability Guidelines entspricht und mit anderen zertifizierten Geräten in einem LON®-Netzwerk zusammenarbeiten kann.

Kieback&Peter GmbH & Co. KG

Das Unternehmen, das 2007 achtzig Jahre alt geworden ist, wurde 1927 in Berlin von Dr.-Ing. Erich Kieback und Dipl.-Ing. Paul Peter als Fabrik für selbsttätige Regler gegründet. Schon damals stand der Name Kieback&Peter für Qualität und Kompetenz. Mit enger Kundenorientierung, fundiertem Know-how und Innovationskraft hat Kieback&Peter in den acht Jahrzehnten seit der Unternehmensgründung seine Position auf dem Markt immer weiter gefestigt und ausgebaut.

Heute beschäftigt Kieback&Peter in Deutschland und in den Repräsentanzen in Österreich, Frankreich, Italien, Polen, den Niederlanden, Mazedonien, der Schweiz, Russland und China mehr als 900 Mitarbeiter und hat zahlreiche Partner in weiteren europäischen Ländern. Die Gründung weiterer Repräsentanzen im Ausland ist geplant.

Kieback&Peter ist etablierter Hersteller hochwertiger und innovativer Regelungstechnik für HLK-Anwendungen und computergestützter Gebäudeleittechnik und gleichfalls ein Serviceunternehmen und ein kompetenter Dienstleister.

Der Technologiebereich Forschung und Entwicklung sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In der Produktion in den Werken Mittenwalde (Bundesland Brandenburg) und Trier setzt Kieback&Peter modernste Fertigungstechnologie ein.

Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem mit den strengen Maßstäben auf Basis der DIN EN ISO 9001 gewährleistet, dass die Kunden von Kieback&Peter stets qualitativ hochwertige Produkte erhalten. Außerdem ist Kieback&Peter gemäß DIN EN ISO 14001 "Umweltmanagement" zertifiziert. Die ständige Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität und die Verhütung von Umweltbelastungen sind für Kieback&Peter erklärter Teil der Unternehmenspolitik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.