Engagiert für Gesundheit der Mitarbeiter

1. Gesundheitstag bei Kieback&Peter

(PresseBox) (Berlin, ) Das Berliner Unternehmen Kieback&Peter GmbH & Co. KG, Hersteller hochwertiger und innovativer Regelungstechnik für HLK-Anwendungen und computergestützter Gebäudeleittechnik, veranstaltet am 6. September 2010 für die Mitarbeiter der Zentrale in Berlin-Neukölln und des Werkes in Mittenwalde (Brandenburg) zum ersten Mal einen "Gesundheitstag".

"Wer etwas für seine Gesundheit tut, tut etwas für sich selbst." So fasst Jeannine Zock, Sekretärin der Geschäftleitung, das Motto des 1. Gesundheitstages bei Kieback&Peter zusammen. Das eintägige Event entspricht dem Leitbild des Berliner Unternehmens. "Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut" lautet einer der Leitsätze. Gesundheit steht dabei ganz an vorderster Stelle.

Der Vorschlag der Geschäftsleitung, einen Gesundheitstag zu veranstalten, wurde von Jeannine Zock zusammen mit anderen Kolleginnen und Kollegen unter Beteiligung des Betriebsrates sowie der Personalabteilung umgesetzt. Nun sind die rund 200 Beschäftigen aus der Berliner Zentrale und weitere rund 100 aus dem Werk Mittenwalde in Brandenburg am 6. September 2010 eingeladen, aktiv teilzunehmen. Das Angebot ist vielfältig: Es gibt Vorträge, Kurse zum Mitmachen, Trainingsprogramme und auch Gesundheitsuntersuchungen.

Jeannine Zock: "Der Gesundheitstag ist ein Startschuss. Wenn er erfolgreich wird, werden wir ihn sicher wiederholen. Viel wichtiger aber ist, dass die Kolleginnen und Kollegen animiert werden, jeden Tag etwas für ihre Gesundheit zu tun."

Teilweise ist dieser Wunsch heute bereits Wirklichkeit. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kieback&Peter sind sportlich aktiv, viele treffen sich dazu auch mit Kolleginnen und Kollegen. Auch diese Aktivitäten werden durch den Gesundheitstag unterstützt.

Kieback&Peter GmbH & Co. KG

Das Unternehmen Kieback&Peter, welches 2007 achtzig Jahre alt geworden ist, wurde 1927 in Berlin von Dr.-Ing. Erich Kieback und Dipl.-Ing. Paul Peter als Fabrik für selbsttätige Regler gegründet. Schon damals stand der Name Kieback&Peter für Qualität und Kompetenz. Mit enger Kundenorientierung, fundiertem Knowhow und Innovationskraft hat Kieback&Peter in den acht Jahrzehnten seit der Unternehmensgründung seine Position auf dem Markt immer weiter gefestigt und ausgebaut.

Heute beschäftigt Kieback&Peter in Deutschland und in den Repräsentanzen in Österreich, Frankreich, Italien, Polen, den Niederlanden, Mazedonien, der Schweiz, Russland und China mehr als 900 Mitarbeiter und hat zahlreiche Partner in weiteren europäischen Ländern. Die Gründung weiterer Repräsentanzen im Ausland ist geplant.

Kieback&Peter ist etablierter Hersteller hochwertiger und innovativer Regelungstechnik für HLK-Anwendungen und computergestützter Gebäudeleittechnik und gleichfalls ein kompetenter Dienstleister.

Der Technologiebereich Forschung und Entwicklung sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In der Produktion in den Werken Mittenwalde (Bundesland Brandenburg) und Trier setzt Kieback&Peter modernste Fertigungstechnologie ein.

Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem mit den strengen Maßstäben auf Basis der DIN EN ISO 9001 gewährleistet, dass die Kunden von Kieback&Peter stets qualitativ hochwertige Produkte erhalten. Außerdem ist Kieback&Peter gemäß DIN EN ISO 14001 "Umweltmanagement" zertifiziert. Die ständige Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität und die Verhütung von Umweltbelastungen sind für Kieback&Peter erklärter Teil der Unternehmenspolitik.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.