KHS Maschinen- und Anlagenbau AG wird zu KHS AG

(PresseBox) (Bonn, ) Die Bündelung von Kompetenzen sowie die permanente Anpassung der Unternehmensstrategie an neue Herausforderungen und sich wandelnde Kundenwünsche sind von jeher KHS-Philosophie.

Als deutsches Unternehmen gegründet ist KHS heute der international tätige Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Branche. So realisiert KHS 75 Prozent des Gesamtumsatzes außerhalb Deutschlands. Der Umsatzanteil außerhalb Deutschlands teilt sich wie folgt auf: weitere westeuropäische Länder 15 Prozent; Amerika 23 Prozent; Asien und Australien 13 Prozent; Osteuropa 13 Prozent; Afrika und Mittlerer Osten 11 Prozent.

Neben in- und ausländischen Produktionsstätten verfügt KHS über mehr als 60 Service- und Vertriebsstützpunkte auf allen Kontinenten. So ist das Unternehmen weltweit stets „zum Greifen nah“.

Der hohen Internationalität trägt KHS durch die Änderung der Firmierung konsequent Rechnung. Statt KHS Maschinen- und Anlagenbau AG heißt es ab sofort KHS AG, da der Zusatz „Maschinen- und Anlagenbau“ im Ausland wenig Aussagekraft hat.

Im Rahmen der Neuorientierung bei KHS lautet eine wesentliche Aufgabenstellung, die Identität von KHS als Ein Unternehmen mit Einer zentralen Zielvorstellung intern und extern weiter zu stärken. Die Umfirmierung trägt hierzu mit bei, setzt ein entscheidendes Signal und unterstützt die klar definierte Ausrichtung von KHS. Sie lautet: „KHS ist ein Weltmarktführer und bevorzugter Lösungsanbieter in der Verpackungsindustrie mit Fokus auf die Getränkeindustrie und komplette Anlagen“.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.