K+H beginnt das neue Jahr mit einen Neukunden und sechs Livestarts

(PresseBox) (Germering, ) Der Sankt Michaelsbund ist ein katholisches Bücher- und Medienhaus. Der Verband betreut bayernweit rund 1.200 öffentliche Büchereien. Dazu gehören ein eigener Verlag, Buchhandlung und -versand, die Münchner Kirchenzeitung sowie die Mediendienste mit Radio-, Fernseh- und Online-Redaktion.

Seit 10 Jahren hat das Unternehmen mit Sitz in München das AS/400 Rechnungswesen der K+H Software AG aus Germering im Einsatz.

Der Wechsel auf die web-basierte Weiterentwicklung fimox® bringt dem Medienhaus klare Vorteile: Auf der einen Seite bringt die K+H das branchenspezifische Wissen mit, dass St. Michaelsbund durch seine vielseitige Ausrichtung benötigt, auf der anderen Seite ist fimox® eine sehr anwenderfreundliche Software, die Prozesse optimiert und mit seiner modernen Technik begeistert. Die große Kundennähe von K+H überzeugte ein weiteres Mal : Ende letzten Jahres hat sich der St. Michaelsbund für zwei zusätzliche Rechnungswesen-Bereiche entschieden: Die Anlagenverwaltung und die Vertragsverwaltung.

Neben einem ressourcen - und zeitschonenden Arbeiten stehen dem Verband nun Vorteile zur Verfügung, wie eine vereinfachte Dokumentenzuordnung und ein sehr effizienter Umgang mit Abschreibungen. Der Live-Start ist zum 1.4.2012 geplant.

Neben dem St. Michaelsbund hat die K+H fünf Unternehmen Anfang des Jahres 2012 in den Livestart geschickt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.