„iF design award“ für Kern-Kuvertiersystem 3500

Renommiertes „Industrie Forum Design“ zeichnet erneut ein Kern-System mit dem begehrten Preis aus

(PresseBox) (Bensheim, ) Bei Schönheitskonkurrenzen kann man das Phänomen des Öfteren beobachten: Die AnwärterInnen auf den „Miss“- beziehungsweise „Mister“-Was-auch-immer-Titel sehen einfach blendend aus – und sobald sie etwas sagen, um vor der Jury im Rahmen entsprechender Interviews ihre geistigen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, macht sich Enttäuschung pur breit - gutes Aussehen alleine reicht eben nicht!
Wenn aber „Hardware“ – in diesem Fall ist das gute Aussehen gemeint – und „Software“ – also die nötige Portion Intelligenz – in ausreichendem Maße vorhanden sind, dann kann man getrost von einer gelungenen Verbindung sprechen – und genau das ist mit Blick auf das Kern Kuvertiersystem 3500 2-Kanal der Fall:
Das gute Aussehen oder vielmehr das gelungene Design der leistungsfähigen Technik wurde in diesen Tagen vom weltweit renommierten „Industrie Forum Design“ mit dem begehrten „iF design award“ ausgezeichnet. Dieser Preis ist seit seiner Einführung im Jahr 1953 ein beständiges, namhaftes Markenzeichen, wenn es um „ausgezeichnete“ Gestaltung von Produkten geht. Diese Produkte erkennen Käufer am iF Label, das eine Art „Design-TÜV“ darstellt. Der Wettbewerb unterscheidet verschiedene Kategorien wie beispielsweise Computer, Haushalt/Wohnen, Office und Industrie/Gebäude. Namhafte Preisträger sind
u. a. Mercedes-Benz, Siemens, IBM, Nokia und Bree.
Kern hat die Auszeichnung bereits einmal erhalten: Das gelungene Design der wegen seiner hohen Kuvertiergeschwindigkeit auch im „Guinnessbuch der Rekorde“ gelisteten System Kern 3000 wurde bereits im Jahr 2000 mit dem „iF design award“ gewürdigt.
Die „Verwandtschaft“ der beiden ausgezeichneten Systeme ist unübersehbar – und kein Wunder: Schließlich ist die K3500 2-Kanal die konsequente Weiterentwicklung des legendären „Kuvertier-Ferraris“ K3000.
Eine hohe Produktionsleistung bei der Kuvertierung von bis zu 6 mm dicken Inhalten in C5 und B5 Briefumschläge - das war das wichtigste Ziel bei der Entwicklung der Kern 3500. In allen anderen Schlüssel-Merkmalen entspricht die Kern 3500 der im täglichen Einsatz weltweit äußerst erfolgreichen und bewährten Kern 3000. Dabei erreicht die Kern 3500 eine erstaunliche Verarbeitungsgeschwindigkeit von 22.000 Takte pro Stunde. Der lineare Materialfluss in der Kern 3500 stellt sicher, dass Dokumente äußerst schonend und ohne unnötige Richtungswechsel im wahrsten Sinne des Wortes in die Briefumschläge „hineinfließen“.
Eine trichterartige Einpacktasche umschließt die Dokumente beim Kuvertiervorgang. Damit sind sie vor Beschädigungen optimal geschützt. Zeit- und kostenaufwendige Neudrucke werden dadurch vermieden. Dank neuster Technologie wurde bei der Kern 3500 die Laufruhe nochmals verbessert. Die Bediener schätzen außerdem die ergonomische Bauweise, was sich wiederum in der Produktionsleistung auszahlt.
Als weltweit führender Anbieter von Komplettlösungen verbindet Kern das Modell Kern 3500 zu einem integrierten System. Verarbeitung ab Einzelblatt, ab Endlosstapel, ab Rolle, aber auch die Integration mit dem Kern Postboxensystem sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Die Wertschöpfungskette wird durch das Softwarekonzept «MailFactory» zukunftsweisend ergänzt.
Und künftig kann Kern nicht nur mit diesen „inneren Werten“ werben, sondern auch mit der offiziellen Anerkennung der hohen Güte der nicht weniger wichtigen „Äußerlichkeiten“. Eine gelungene Verbindung eben – da verblasst so manche „Miss“ und so mancher „Mister“.
Weitere Informationen über das ausgezeichnete System finden Sie auf der Kern-Webseite www.kern.ch, Informationen über die Arbeit des „Industrie Forum Design“ beziehungsweise den „iF design award“ gibt es unter www.ifdesign.de.

KERN GmbH

Die Kern GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Kern AG, die ihren Hauptsitz in Konolfingen bei Bern in der Schweiz hat. Kern ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen und Geräten zur EDV- Formular-Bearbeitung und Produkten zur Vor- und Nachbearbeitung für den Digitaldruck und produziert Hochleistungskuvertiersysteme für Banken, Behörden, Telefongesellschaften, Rechenzentren, Versicherungen, Energieversorger, IT-Dienstleister und andere Betriebe im Bereich mittlere bis sehr hohe Versandvolumen. Der Kern GmbH Kundenservice mit 98 Mitarbeitern ist täglich 24 Stunden abrufbereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.