Wirtschaftswoche ernennt Kerkhoff Consulting zur führenden Beratung für Supply Chain Management

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Kerkhoff Consulting ist in Deutschland die führende Unternehmensberatung für "Supply Chain Management". Dies hat eine aktuelle Studie der Wirtschaftswoche gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) ergeben. Die auf Einkauf und Beschaffung spezialisierte Unternehmensberatung aus Düsseldorf konnte sich gegen über 70 Mitbewerber mit einem Beratungsprojekt für den Landmaschinenhersteller Bernard Krone Maschinenfabrik aus Spelle durchsetzen.

Wirtschaftwoche-Chefredakteur Roland Tichy und Professor Dietmar Fink überreichten am 27. Mai 2010 in Berlin den Award "Best of Consulting" an Gerd Kerkhoff und Dirk Schäfer, Geschäftsführer von Kerkhoff Consulting und verantwortlich für das Projekt bei Bernard Krone. Dies ist die zweite große Auszeichnung, die Kerkhoff Consulting innerhalb von nur zwölf Monaten erhalten hat. Bereits im Mai 2009 ist das Beratungsunternehmen von der Zeitschrift CAPITAL zu einem "Hidden Champion der Beratungsbranche" im Bereich Einkauf ernannt worden und hat damit einen der wichtigsten Qualitätswettbewerbe für mittelständische Beratungsunternehmen gewonnen.

"Wir sind auf die neue Auszeichnung sehr stolz", sagt Gerd Kerkhoff.
"Wir danken abermals unseren Kunden für Ihr Vertrauen und vor allem unseren Mitarbeitern für ihren hohen Arbeitseinsatz, ohne den ein solches Ergebnis gar nicht möglich wäre."

Die Kundenzufriedenheit war zentrales Messkriterium der Studie. In einem dreistufigen Verfahren wurden Kunden befragt, ein Projekt en detail auf seine Qualität analysiert und Juryentscheidungen getroffen. Kerkhoff Consulting hatte sich mit seinem umfassenden Beratungsprojekt bei der Maschinenfabrik Bernard Krone in Spelle beworben. Sowohl die Geschäftsführung, als auch die Budgetverantwortlichen und Projektleiter gaben den Kerkhoff-Beratern Bestnoten und attestierten, dass sie mit der geleisteten Arbeit "sehr zufrieden" waren.

Bernard Krone, Inhaber des Mittelständlers, der pro Jahr mehr als 250 Mio. Euro umsetzt, fasst zusammen: "Kerkhoff Consulting steht für pragmatische Ansätze, einhergehend mit einer hohen Methodenkompetenz, eine Fokussierung auf die Umsetzung einer gemeinsam definierten Strategie und eine präzise Kommunikation in verständlicher Sprache - genau das, was Mittelständler von Beratern erwarten und viel zu selten antreffen."

Kerkhoff Consulting ist sogar vor dem letztjährigen "Hidden Champion" für Supply Chain Management, J&M Management Consulting, positioniert, der es bei diesem Wettbewerb nur auf den zweiten Platz geschafft hat.
Ein weiterer Wettbewerber, im vergangenen Jahr ebenso wie Kerkhoff Consulting "Hidden Champion" im Bereich Einkauf und Beschaffung, ist gar nicht in die Top 3 eingezogen.

"Gerade dass wir uns gegenüber unseren Wettbewerbern erneut und sogar noch besser durchsetzen konnten zeigt mir, dass der Markt uns als verlässlicher und vor allem nachhaltiger Partner einordnet. Wir werden als Qualitätsführer wahrgenommen", sagt Kerkhoff. "Wir helfen einer Firma wie Krone im Bereich Supply Chain Management und Einkauf ab sofort ebenso als Qualitätsführer in ihrer Branche zu gelten - vor allem, weil wir all unseren Kunden vertraglich Branchenexklusivität in der Beratung einräumen. Wir beraten nicht unmittelbar nach Projektende die Mitbewerber, damit unsere Kunden nicht nur punktuelle sondern nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen."

Zum Hintergrund der Studie:

Die Studie wurde im Auftrag der Wirtschaftswoche von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) durchgeführt. In der ersten Runde wurden Kunden auf ihre Zufriedenheit hin befragt und ein Projekt evaluiert. In Runde zwei hat ein Fachbereit, bestehend aus den Professoren Ann-Christin Achleitner (TU München), Manfred Bruhn (Universität Basel), Ruth Stock-Homburg (TU Darmstadt), Christopher Jahns (European Business School Oestrich-Winkel) und Elgar Fleisch (Universität Zürich) die drei besten Beratungen in ihrer Kategorie bestimmt. Schlussendlich hat daraus eine Jury bestehend aus Prof. Dr. Dietmar Fink, FH Bonn-Rhein-Sieg, Eva Manger-Wiemann, Geschäftsführerin der Meta-Beratung CARDEA aus Zürich, Professor Michael Mirow (TU Berlin), Tom Sommerlatte, ehemals Chef der Beratung Arthur Andersen und Roland Tichy, Chefredakteur der Wirtschaftwoche, den Sieger gekürt.

Kerkhoff Group GmbH

Kerkhoff Consulting ist der Qualitätsführer der Beratungsunternehmen für Einkauf und Beschaffung. 2009 ist Kerkhoff Consulting von der Zeitschrift CAPITAL mit dem Titel "Hidden Champion des Beratungsmarktes" ausgezeichnet, 2010 von der Wirtschaftswoche zur besten Beratung für Supply-Chain-Management gekürt worden. Keine andere Beratung für Einkauf und Beschaffung hat beide Titel gewonnen.

Die Unternehmensberatung hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist weltweit in neun Ländern vertreten. Kerkhoff Consulting berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand, sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand. Die Projekte von Kerkhoff Consulting zeichnen sich durch ihre hohe Umsetzungsorientierung aus: Die Arbeit der Berater endet nicht bei der Präsentation eines Konzeptes, sondern erst dann, wenn dieses vollständig beim Kunden implementiert worden ist. Das Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management (KCC) am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen bringt Theorie und Praxis in Einkauf und Supply Chain Management zusammen.

http://www.kerkhoff-consulting.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.