Van Ackeren wechselt als Partner zu Kerkhoff Consulting

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ab sofort verantwortet Gregor van Ackeren die Unternehmens- und Geschäftsentwicklung des auf Einkauf und Beschaffung spezialisierten Beratungsunternehmens Kerkhoff Consulting. Van Ackeren wechselt vom Bad- und Küchenarmaturenhersteller Grohe, wo er seit 2006 die Position des Chief Procurement Officers (CPO) bekleidet hat.

Der 43jährige van Ackeren kann bereits auf eine lange Karriere in den Bereichen Einkauf und Beschaffung zurückblicken. Der Jurist hat nach seinem Referendariat 1995 bei Siemens angefangen, zunächst in Bocholt und Kamp Lintfort. Nach einer Station als General Manager für Siemens in Tokio übernahm van Ackeren im Jahr 2000 Verantwortung in der Position des Vice President Global Procurement bei Siemens in München, bis er schließlich zum Mittelständler Grohe in Ostwestfalen wechselte.

"Unsere Beratung ist in den letzten elf Jahren aus sich selbst heraus gewachsen und hat sich - dies haben zuletzt die Untersuchungen der Wirtschaftsmagazine Wirtschaftswoche und CAPITAL gezeigt - als Qualitätsführer unter den Einkaufsberatungen etabliert", sagt Gerd Kerkhoff. "Heute sind wir nicht nur für Hochschulabsolventen als Kaderschmiede bekannt, sondern auch für erfahrene Manager ein attraktiver Arbeitgeber. Darum freue ich mich ganz besonders, Herrn van Ackeren als Partner bei uns begrüßen zu dürfen."

Van Ackeren hat in der Folge insbesondere die Aufgabe, die Integration der kürzlich gegründeten Gesellschaften proLean Consulting und costdata Cost Engineering voran zu treiben. Unterstützt wird er dabei von zwei Partnern, die seit über zehn Jahren Kerkhoff Consulting maßgeblich mitentwickelt haben. Matthias Rüter hat die Leitung der Abteilung Business Development bereits im April übernommen. Oliver Kreienbrink leitet den Bereich Corporate Development und verantwortet damit das Wissens- und Qualitätsmanagement von Kerkhoff Consulting. Beide Partner berichten in ihrer Position zukünftig an van Ackeren, der wiederum direkt der Geschäftsführung unterstellt ist.

"Aus meiner Zeit als Einkäufer kenne ich die Beraterszene sehr gut", sagt van Ackeren. "Kerkhoff Consulting hat mich besonders aufgrund der unternehmerischen Mentalität überzeugt. Die Leute hier packen an! Entscheidend ist es auch, dass Kerkhoff Consulting als einzige Beratungsgesellschaft transparent am Markt auftritt und ausschließlich feste Mitarbeiter beschäftigt. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir so gemeinsam die Qualitätsführerschaft weiter ausbauen können."

Kerkhoff Group GmbH

Kerkhoff Consulting ist der Qualitätsführer der Beratungsunternehmen für Einkauf und Beschaffung. 2009 ist Kerkhoff Consulting von der Zeitschrift CAPITAL mit dem Titel "Hidden Champion des Beratungsmarktes" ausgezeichnet, 2010 von der Wirtschaftswoche zur besten Beratung für Supply-Chain-Management gekürt worden. Keine andere Beratung für Einkauf und Beschaffung hat beide Titel gewonnen. Die Unternehmensberatung hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist weltweit in neun Ländern vertreten. Kerkhoff Consulting berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand, sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand. Die Projekte von Kerkhoff Consulting zeichnen sich durch ihre hohe Umsetzungsorientierung aus: Die Arbeit der Berater endet nicht bei der Präsentation eines Konzeptes, sondern erst dann, wenn dieses vollständig beim Kunden implementiert worden ist. Das Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management (KCC) am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen bringt Theorie und Praxis in Einkauf und Supply Chain Management zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.