Kerkhoff Consulting und US-Marktführer der Einkaufsberatungen gründen Joint Venture in Atlanta

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Kerkhoff Consulting eröffnet Niederlassung in den USA: Der Qualitätsführer für Einkauf und Supply Chain Management aus Düsseldorf gründet mit der Insight Sourcing Group zusammen die Kerkhoff Consulting US LLC in Atlanta. Die Insight Sourcing Group ist laut dem US-Wirtschaftsmagazin "Inc." die am schnellsten wachsende Einkaufsberatung der USA. 2009 wurde sie von der US-Zeitschrift "Consulting Magazine" als eine der sieben Juwelen des Beratungsmarktes gewählt. Damit stehen den Kunden von Kerkhoff Consulting ab sofort 35 hoch qualifizierte amerikanische Berater zur Verfügung.

Im Jahr 2002 ist die Insight Sourcing Group von ehemaligen Top-Beratern der Beratungsunternehmen A.T. Kearney und Deloitte gegründet worden. Gründer und Geschäftsführer Tom Beaty ist laut dem amerikanischen Fachmagazin für Einkauf- und Beschaffung "Supply and Demand Chain Executive" einer der 100 führenden Einkaufsexperten in den USA. Im Jahr 2007 hat ihn das regionale Wirtschaftsmagazin "Atlanta Business Chronicle" als einen der "Top 40 under 40" geehrt. Beaty ist ab sofort auch Geschäftsführer von Kerkhoff Consulting US.

"Wir sind sehr froh Tom Beaty und sein Team gefunden zu haben", sagt Gerd Kerkhoff. "Die Insight Sourcing Group verfolgt das gleiche Ziel in den USA wie wir in unseren Märkten: Die signifikante und messbare Reduktion von Einkaufskosten. Dabei verfügt Toms Team über die gleiche Reputation wie Kerkhoff Consulting in Deutschland: Es ist mit weitem Abstand Qualitätsführer in den USA."

Kerkhoff Consulting US und die Insight Sourcing Group haben bereits drei gemeinsame Projekte zur Senkung von Einkaufskosten und zur Reduzierung des Working Capital für internationale Konzerne durchgeführt. "Künftig können wir unseren europäischen Kunden die Beratung ihrer amerikanischen Organisationen durch die besten Einkaufsberater Amerikas anbieten", sagt Kerkhoff. "Dazu ist zum jetzigen Zeitpunkt keine andere deutsche Einkaufsberatung in der Lage." Gleichzeitig stehen die Kerkhoff-Berater zur Verfügung, sobald Projekte der Insight Sourcing Group Europa tangieren.

"Wir haben den europäischen Markt sehr genau geprüft", sagt Tom Beaty, Geschäftsführer der Insight Sourcing Group. "Es gibt kein Unternehmen, das über eine bessere Marktreputation als Kerkhoff Consulting verfügt. Darum haben Gerd Kerkhoff und ich das Joint Venture in den USA gegründet."

Kerkhoff Group GmbH

Kerkhoff Consulting ist der Qualitätsführer der Beratungsunternehmen für Einkauf und Beschaffung. 2009 ist Kerkhoff Consulting von der Zeitschrift CAPITAL mit dem Titel "Hidden Champion des Beratungsmarktes" ausgezeichnet, 2010 von der Wirtschaftswoche zur besten Beratung für Supply Chain Management gekürt worden. Keine andere Beratung für Einkauf und Beschaffung hat beide Titel gewonnen.

Die Unternehmensberatung hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist weltweit in zehn Ländern vertreten. Kerkhoff Consulting berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand, sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand. Die Projekte von Kerkhoff Consulting zeichnen sich durch ihre hohe Umsetzungsorientierung aus: Die Arbeit der Berater endet nicht bei der Präsentation eines Konzeptes, sondern erst dann, wenn dieses vollständig beim Kunden implementiert worden ist.

Das Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management (KCC) am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen bringt Theorie und Praxis in Einkauf und Supply Chain Management zusammen.

www.kerkhoff-consulting.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.