Neues HiFi-System mit USB- und iPod/iPhone-Anschlüssen, modernster Digitaltechnik und edelster Verarbeitung: Kenwoods K-731 erfüllt die Wünsche anspruchsvoller Musik- und Streaming-Fans

(PresseBox) (Heusenstamm, ) Seit vor etwa 50 Jahren die ersten HiFi-Komponenten für eine besonders klangvolle Musikwiedergabe das Licht der Welt erblickten, bestimmen drei Aspekte maßgeblich die Qualität einer Stereoanlage: Klang, Ausstattung und Verarbeitung. An diese gute alte Tradition knüpften die Entwickler des japanischen Elektronik- Spezialisten jetzt bei der Konzeption des neuen hochmodernen HiFi-Stereo-Systems K-731 konsequent an. Denn die Gehäusequalität, die Anschlussvielfalt und der Elektronikaufwand liegen bei dieser Anlage auf einem extrem hohen, angesichts von Größe und Preis nicht klassenüblichen Niveau.

So bietet das K-731 bei den integrierten und anschließbaren Musikquellen die Qual der Wahl: Bereits eingebaut sind ein CD-Player, der neben konventionellen CDs auch selbstgebrannte Musik- und Daten-Discs abspielt, und ein UKW-Tuner mit RDS und 40 Senderspeichern. Zusätzlich finden an der Front ein USBStick oder iPhone bzw. iPod sowie eine analoge Quelle Anschluss. Damit nicht genug: Die Rückseite des kompakten CD-Receivers hält noch einen analogen AUX-Eingang, zwei optische Digitaleingänge und einen USB-Port zur Verbindung mit einem PC bereit. Dank dieser Optionen lässt sich nicht nur beispielsweise ein Apple Airport Express zum Einspielen von Airplay-Digitaldaten ankoppeln, auch das Streamen der digitalen Musiksammlung direkt von der PC-Festplatte ist ohne großen Aufwand möglich.

Neben der beschriebenen Anschlussvielfalt besticht das neue Kenwood-Musiksystem durch seine moderne Technik und eine exzellente Klangqualität. Ein digitaler Verstärker sichert mit seinen 2 x 50 Watt RMSSinusleistung eine dynamische und kraftvolle Wiedergabe, während der Kenwood-exklusive "Supreme EX"-Schaltkreis die komprimierten Musiksignale von MP3-, WMA- und AAC-Daten klanglich deutlich wahrnehmbar aufpäppelt. In Kooperation mit den zum System gehörenden Zweiwege-Lautsprecherboxen und einem - bei Bedarf und größeren Räumen - optional anschließbaren aktiven Subwoofer liefert das kleine K-731 einen beeindruckend großen HiFi-Sound.

Schließlich überzeugt die Kenwood-Anlage auch mit einer edlen und überaus robusten Verpackung. Das Gehäuse des nur 245 Millimeter breiten und wahlweise in schwarz oder silberfarben erhältlichen CDReceivers besteht aus stabilem Metall, die Frontplatte aus 4,5 Millimeter starkem polierten Aluminium. In Verbindung mit dem großen Schönschrift-Display, den unten auf der Front platzierten Tipptasten zur Steuerung der wichtigsten Gerätefunktionen und dem voluminösen, gut dosierbaren Lautstärkeregler gehört das K-731 definitiv zu den schicksten, am leichtesten bedienbaren und klangvollsten Modellen seiner Gerätekategorie. Manchmal lohnt sich das Festhalten an alten Traditionen halt ganz besonders.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.