"Beyond(TM) - Plattform - Neue Ära in der ISO-Drehbarbeitung

(PresseBox) (Fürth, ) Beyond(TM) wächst auch in dem derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeld. Beyond(TM) steht für eine wegweisende Schneidstoffverbesserung, die erstmals in der ISO-Drehbarbeitung eingesetzt wurde und dort einen neue Ära in der metallverarbeitenden Industrie in Bezug auf Standzeit und Produktivitätssteigerungen einläutete. Die Kunden berichten von Produktivitätssteigerungen von bis zu 100 Prozent.

Alle Beyond(TM) -Schneidstoffe sind mit neusten CVD-Mehrlagenbeschichtungen, die auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt sind, beschichtet. Die perfekte Abstimmung von Substrat und Beschichtung ist aber nur ein Qualitätsmerkmal von Beyond(TM) . Alle Beyond(TM) -Schneidstoffe werden nach der Beschichtung nochmals einem patentierten Nachbehandlungsverfahren unterzogen, dass die Oberflächenrandzone verdichtet und glättet. Somit werden die Späne reibungsfreier abgeleitet und erzeugen weniger Wärme. Die verdichtete Oberfläche ist weniger rissanfällig und verschleißt bemerkenswert langsamer und homogener. Die geringere Wärmeentwicklung ist nutzbar, um die Schneidstoffe bei höherer Schnittgeschwindigkeit einzusetzen. Nur die perfekte Komposition aus Substrat, Beschichtung und Nachbehandlung lässt solche Quantensprünge zu. Kennametal hat hierzu die Partitur geschrieben.

Basis für den Erfolg von Beyond(TM) ist die gezielte Abstimmung der Sorten auf auf unterschiedliche Stahlwerkstoffe, Grauguß- Sphärogusssorten aber auch rostfreien Stahl, um für jede Applikation einen optimalen Schneidstoff zur Versfügung zu stellen. Das heutige Beyond(TM) - Produktportfolio für die ISO-Drehbearbeitung besteht aus elf innovativen Schneidstoffen und umfasst mehr als 2000 Artikel. Fünf Sorten und 22 Geometrien sind perfekt auf die Bearbeitung von Stahl, drei Sorten und zehn Geometrien für die Gussbearbeitung und drei Sorten mit acht Geometrien zum Drehen von rostfreien Stählen entwickelt worden.

Somit kann mit den Beyond(TM) -ISO-Drehsorten ein breites Werkstoff- und Anwendungsspektrum von P05 (KCP05) bis P40 (KCP40) von der Schrupp- bis hin zu Schlichtbearbeitungen abgedeckt werden. Die hohe Leistungsfähigkeit der Sorten die sich durch Schnittgeschwindigkeits-, Vorschub- und Schnitttiefensteigerung erreichen lässt, bringt eine hohe Attraktivität für die Kunden. Versuche mit Beyond(TM) -Schneidstoffen bei der Bearbeitung von Eisenbahnrädern, der Grünbearbeitung von Lagern und bei Schruppbearbeitungen von schweren Schmiedeteilen ergaben Produktivitätssteigerungen von bis zu 100 Prozent durch gleichzeitige Steigerungen der Schnittgeschwindigkeit, des Vorschubs und/oder der Schnitttiefe, ohne Verlust an Standzeit.

Ein sehr zufriedener Kunde beschreibt einen Einsatzfall, in dem er sogar eine Steigerung von mehr als 300 Prozent der Produktivität mit Beyond(TM) erzielt hat. Ein Einzelfall? Wir wissen es noch nicht. "The Winner takes it all".

Kennametal Deutschland GmbH

Kennametal Inc. (NYSE:KMT) ist ein weltweit führender Lieferant für Werkzeuglösungen, Konstruktionsteile und moderne Hochleistungsmaterialien für Fertigungsprozesse. Das Unternehmen macht seine Kunden konkurrenzfähiger, durch das gelieferte Know-how und die Spitzentechnologie selbst für anspruchsvollste Anwendungen. Viele Unternehmen, ob sie nun Flugzeugzellen oder medizinische Implantate produzieren, Turbolader oder Motorradteile, ob sie Öl oder Kohle fördern, 7schätzen den Beitrag von Kennametal zu ihrer Wertschöpfungskette. Die Kunden nehmen jährlich 2,7 Mrd. US-Dollar an Kennametal-Produkten und Dienstleistungen ab - geliefert von unseren 14.000 qualifizierten Mitarbeitern in über 60 Ländern; fast 50 Prozent dieses Umsatzes wird außerhalb der Vereinigten Staaten generiert. Besuchen Sie unsere Website unter www.kennametal.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.