Kemapack: Technischer Service als Alternative zum Neukauf

Mit beispiellosem technischen Service hilft Kemapack seinen Kunden, Investitionen in neue Geräte und Maschinen zu reduzieren. Denn manchmal ist ein Neukauf nur die zweitbeste Lösung

(PresseBox) (Landsberg, ) Der Landsberger Systemanbieter Kemapack bietet seinen Kunden einen technischen Service der besonderen Art: In Rekordzeit werden Geräte oder Maschinen von Fachleuten gewartet oder repariert. Die herstellergeschulten Techniker kümmern sich gewissenhaft um Umreifungs- und Stretchgeräte und zwar unabhängig von Hersteller und Herkunft.

Nicht nur mit einer extrem schnellen Rücksendezeit, von im Durchschnitt 12 Stunden nach Reparaturfreigabe durch den Kunden, schiebt sich das Unternehmen deutlich an die Spitze der vergleichbaren Service-Anbieter. Auch die verlässlichen Kostenvoranschläge sind ein Vorteil für jeden Kunden: Kemapack erstellt vor jeder Tätigkeit einen bindenden Kostenvoranschlag. Die Rechnung weicht nie vom veranschlagten Betrag ab, dessen können sich die Kunden sicher sein.

Wartungsarbeiten an größeren Maschinen oder Anlagen werden durch Kemapack-Fachleute vor Ort durchgeführt. Die Service-Mitarbeiter sind dezentral in ganz Deutschland verteilt. Auch in der Schweiz sind Service- Techniker verfügbar.

Reparaturen an kleineren Geräten, zum Beispiel mobilen Akku-Umreifungsgeräten, werden in der Landsberger Zentrale durchgeführt. Alle Mitarbeiter haben hier sofortigen Zugriff auf das riesige Hochregallager mit Ersatzteilen, auf technische Update-Informationen und Dokumentationen der Hersteller. Modernste technische Einrichtungen und Hightech- Geräte stehen den Service-Mitarbeitern zur Verfügung.

Das Procedere wurde bewusst einfach gestaltet: Nach dem Eintreffen des Gerätes wird dieses sofort geprüft und analysiert. Auf Basis der Analyse erstellen die Kemapack- Mitarbeiter einen Kostenvoranschlag, an den sich Kemapack bindet. Nach der Kostenfreigabe durch den Kunden machen sich die Techniker sofort an die Arbeit. Das fertige und geprüfte Gerät geht dann schnellstmöglich wieder an den Absender zurück.

"Absolute Kundenorientierung war unsere treibende Kraft bei der Entscheidung, den besten technischen Service bieten zu wollen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie sie zur Zeit herrschen, gilt es mit Köpfchen zu handeln. Investitionen werden zurückgestellt, Ausgaben reduziert. Im Bereich der Geräte und Maschinen zahlt es sich für unsere Kunden aus, von Spezialisten gewartete Maschinen zu betreiben oder defekte Geräte von Experten reparieren zu lassen.

Schnell können hier große Beträge eingespart werden und das ist derzeit die Intension unserer Kunden, auf die wir angemessen reagieren" so Reinhard Scheuermann, Geschäftsführer der Kemapack GmbH.

KEMAPACK GmbH, Packmittelwerke

Die Kemapack GmbH, mit einer Zentrale in Landsberg am Lech und Niederlassungen in Bamberg und in Appenzell (Ostschweiz), ist ein im deutschsprachigen Raum agierender Systemanbieter in der Versand-, Verpackungs- und Logistikbranche. Das Unternehmen hat sich auf Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Umreifen, Stretchen und Kanten schützen spezialisiert. Das umfangreiche Portfolio an Service-Leistungen charakterisiert das Unternehmen als Partner der Industrie und garantiert den Kunden maximale Produktverfügbarkeit und Investitionssicherheit.

Kemapack ist Mitglied im internationalen PackPartner-Netzwerk.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.